Category: casino spiele für zuhause

Beste Spielothek in Kagers finden

Beste Spielothek in Kagers finden

Aug. Aktueller Vergleich der besten Online Casinos in im widmen wir uns auf nlinfo Hier finden Sie eine Spielauswahl mit über Games von NetEnt. Nachfolgend finden Sie Treffer aus dem gesamten Ort. Spielhallen Regensburg Kager Merkur Spielothek Spielautomatenaufsteller. Für Ihre Suche in dem. 4. Febr. PreuBisch oldendorf, nordrhein-westfalen die besten online casinos sind Wir bemühen Beste Spielothek in Kager finden um eine schnelle.

Beste Spielothek In Kagers Finden Video

Merkur Magie und Novoline Tips und Tricks von einem Buch wo in ebay angeboten wird

Beste Spielothek in Kagers finden -

Sunmaker kostenlos spielen ist damit zusätzlich möglich. Dafür musst Du allerdings in eine Spiel Halle in Dillingen a. Merkur kostenlos spielen ist damit ebenfalls möglich. Die Glücksspiele sind enorm identisch, nur könntest Du bequem von daheim aus aus versuchen, ein wenig Geld mit Glückspielen zu verdienen. Donau sind sehr unterschiedlich.

SG Viktoria Mauer e. Portal Golfclub Wasserburg Anholt e. Sportfreunde Neukieritzsch e. EJungend Weissenseer FC ejungend. PBC Rheine Billard.

Baseballclub Romans Ladenburg e. Tennis Frankfurt am Main. FC Reichenschwand Reichenschwand. BSC Freiburg Kaiserstuhl e.

BV Maintal 11 Schüler-Mini. SV Helpenstein e. Startseite Basketball Lehrte. Kienberger Nauen OT Kienberg. HSV Hohen Neuendorf.

SVF Herringen 03 e. FC Spich e. Ilm TennisClub Pfaffenhofen a. SC Rapid Lübeck e. SV Fortuna Prenzlau e. Der Begriff kommt nicht vom altgriechischen Verb???????

Durch Spiele, die dem englischen Sprachraum entspringen, in dem es nur den Begriff ball gibt, wird die Grenze zwischen den Begriffen verwischt.

Beispielsweise werden beim Billard oder Bowling beide Begriffe verwendet. Ball saison Öffnungszeit und Erfahrungen Verwandte Themen: Das Volumen wird so auf ein Sechzigstel reduziert.

Thomas Tjiang mentiert Faller. Doch der im letzten Jahr eingebrochene Ölpreis setze auch die Ölförderer unter Druck.

Technisch sei das, vereinfacht erklärt, mit einem Stopfen obendrauf möglich. Es fallen auch die Aufträge an Transporteure weg, die mit einem Lkw Ersatzteile ans Bohrloch bringen.

Als letztes werden die riesigen Stromaggregate abtransportiert. Die Amerikaner haben schon darauf reagiert.

Denn die Börse reagiere ein halbes Jahr vor der tatsächlich eintreffenden Information. Deshalb suche er immer nach Ansatzpunkten, die in sechs Monaten in der Zeitung zu lesen sind: Der Betriebswirt hat Anfang Mai seine neue Stelle angetreten.

Rauscheck ist seit bei Asklepios. Dort lernte der gebürtige Bayer alle Bereiche von der Pike auf kennen. Zuletzt war er in Hamburg Harburg als Klinikmanager und Geschäftsführer einer der Tochtergesellschaften tätig.

Der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater verantwortet damit das gesamte Ressort und ist für die Qualitätssicherung innerhalb der MTG-Wirtschaftskanzlei zuständig.

Götz soll diese Bereiche bei MTG weiter vorantreiben und den weiteren strategischen Ausbau der Wirtschaftskanzlei entwickeln. Er verantwortet die Bereiche Finanzen, Controlling und Organisation.

Man werde die staatsanwaltlichen Ermittlungen wegen des Verdachts der Untreue vollumfänglich unterstützen. Es wird geprüft, ob Götzl private Ausgaben über den VerFoto: Sähe Carl Friedrich Benz, der vor Jahren seinen Benz PatentMotorwagen Nummer 1 als erstes modernes Automobil zum Patent angemeldet hat, wie Menschen heute mobil sind, er würde es wohl kaum glauben können.

Obwohl der Mobilitätspionier zweifelsfrei ein ausgesprochen fortschrittlicher und weitsichtiger Denker war.

In etwa zehn Jahren rechnen Experten mit der Marktreife. Der Verbrennungsmotor ist längst nicht mehr die einzige Möglichkeit, für den nötigen Antrieb zu sorgen.

Hybridformen aus Verbrenner und Elektroantrieb sind Jahre nach Motorwagen 1 ebenso serienreif wie reine Verbrennungsmotoren oder BrennstoffzellenAntriebe.

Und wer den schnellsten Weg von A nach B sucht, guckt in ein kleines, rechteckiges Kästchen, das in die Handfläche passt. Zahllose Applikationen für Smartphones zeigen dem Reisenden nicht nur den Weg, sondern auch, welche Kombination aus unterschiedlichsten Verkehrsmitteln — von Untergrundbahn über Zug bis hin zum privaten Fahrdienst — am schnellsten ans Ziel führt.

Auch die Experten von heute dürften staunend vor dem stehen, was die Menschen in Jahren bewegt. Dennoch sind einige Trends absehbar, denn sie hängen an grundlegenden ökonomischen und soziokulturellen Entwicklungen.

Hinzukommt, dass das Besitzen bei den bis Jährigen nicht mehr den Stellenwert hat wie noch für deren Eltern. Die Menschen, vor allem in den MegastädFoto: Städte verbannen Benzinmotoren aus ihrem Inneren.

Manche hängen an Oberleitungen, andere holen — wie ab Ende auch in Regensburg — ihre Energie aus Batterien beziehungsweise Ladestationen.

Bahnen werden im Minutentakt ein- und ausfahren — fahrerlos und ferngesteuert. Dass das funktioniert, zeigt Nürnberg: Grundsätzlich wäre dieses Konzept auch auf den schienengebundenen Güterverkehr übertragbar.

Neben der Autonomisierung und neuen Antriebsformen ist die Digitalisierung das entscheidende Thema für die Art der Fortbewegung in der Zukunft.

Das hat auch die Deutsche Bahn erkannt. Sie möchte mit einer Digitalisierungsoffensive ihre Prozesse und Angebote verbessern. In etwa Pro- jekten wird derzeit konzernweit an neuen Anwendungen und Geschäftsmodellen gearbeitet, um mit dem sich verändernden Mobilitäts- und Logistikmarkt Schritt halten zu können.

Dieser umfasst eine stärkere Nutzung und Integration von IT in Verkehrs- und Logistikprozesse ebenso wie eine stärkere Vernetzung der unterschiedlichen Verkehrsträger untereinander.

Firmenwagen verliert an Bedeutung Als Folge dieser Entwicklungen wird sich auch die Reisepraxis von Geschäftsreisenden ändern. Mobilitätsexperten erwarten eine steigende Zahl an innerdeutschen Geschäftsreisen bis Geschäftsreisende werden ihre favorisierten Verkehrsmittel anders nutzen und sich häufiger für alternative Mobilitätsangebote entscheiden.

In zehn Jahren wird der Studie zufolge die Dominanz des Firmenwagens weitestgehend beendet sein und die öffentlichen Verkehrsmittel werden weit stärker genutzt.

Das hat Folgen für Reiseplaner und Travel Manager, ebenso wie für das unternehmensinterne Beschaffungsmanagement. Umdenken müssen auch Personalverantwortliche, wenn das Mobilitätspaket für junge Arbeitnehmer bald wichtiger ist als der neue Firmenwagen.

Ersetzt wird der Individualverkehr durch intermodale Konzepte: Schon heute zeichnen sich Trends wie das privat nutzbare Firmenfahrrad oder Jobtickets für öffentliche Verkehrsmittel ab — anstelle der Nutzung eines Firmenwagens.

Micromodalität beschreibt den Trend, dass mehr Zweiräder, vor allem E-Bikes und Elektroroller, genutzt werden.

Wer heute Bahn und Fahrrad kombiniert, bucht morgen einen Leihwagen, weil er abends ins Theater möchte. Für Lastwagenfahrer bedeutet das Stress, Kosten und Risiken.

In einem zweiten Schritt haben Fernfahrer Zugang zu diesen Daten und können entscheiden, welchen Parkplatz sie ansteuern. Im Auftrag des bayerischen Verkehrsministeriums hat Siemens das Lkw-Parkleitsystem an den ersten 14 der insgesamt rung beschert den Automobilherstellern zunehmend bessere Geschäfte als der Verkauf der Automobile selbst.

Ein Jahr zuvor waren es erst 43,4 Prozent. Bar bezahlt wird nur etwa jeder vierte Neuwagen in Deutschland, beim Rest entfällt die Bezahlung auf andere Ban- ken, Leasinggesellschaften oder Spezialinstitute.

Das gewerbliche Geschäft wuchs im vergangenen Jahr um 14 Prozent. Das Volumen privater Autokredite und Leasingverträge in den Büchern der elf Banken legte um 6 Prozent zu — und das, obwohl Privatkunden insgesamt weniger Neuwagen kauften als ein Jahr zuvor.

Das System übermittelt Informationen über freie Stellplätze in die Fahrerkabine: Eine Steuerungssoftware meldet die Belegungsdaten kontinuierlich an die Verkehrs- und Betriebszentrale der Autobahndirektion in Nürnberg.

Die aktuelle Stellplatzbelegung ist für Lkw-Fahrer über Rundfunk, kostenlose Apps und das Verkehrsinformationsportal www.

Der gesamte Automobilsektor erzielt längst mehr als die Hälfe seiner Gewinne über Leasing und Fuhrparkmanagement.

Allein im Mai wurden deutschlandweit über 60 Firmenwagen neu zugelassen — ein Rekord. In vielen Branchen ist er beinahe selbstverständlich geworden, in anderen Bereichen kann das Überlassen eines Firmenautos auch für private Zwecke für Unternehmen ein Vorteil im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter sein.

Immer aber garantieren Firmenautos die Mobilität eines Unternehmens. Den Fuhrpark zu organisieren, um damit mittelfristig den Geldbeutel des Unternehmens zu schonen, ist dabei längst noch nicht überall gelebte Praxis, weil Flottenmanagement eben nicht zu den Kernkompetenzen der meisten Firmen gehört.

Die klare Empfehlung des VCD: Doch die Unternehmensmobilität befindet sich zusehends im Wandel und neue Fragestellungen jenseits der Kosten drängen sich in den Vordergrund.

Trend zum Carsharing gefördert Dass auf ein Auto mehrere Fahrer kommen, ist indes schon heute Realität. Der Bundesverband für Carsharing geht davon aus, dass bereits jeder vierte Carsharingkunde in Deutschland Geschäftskunde ist.

Aber auch Fahrradleasing oder die Angebote der Mitfahrzentralen drängen Rothfuss zufolge langsam in den Mobilitätsbedarf der Unternehmen.

Für die Anbieter von Flotten- oder Fuhrparkmanagement tut sich deshalb ein Dilemma auf: Sie müssen Einspareffekte erzielen und gleichzeitig die vom Kunden gewollten individuellen Lösungen bieten.

Das müssen die Anbieter künftig besser berücksichtigen. Mit speziell auf Firmenautos ausgelegten Navigationssytemen nahezu aller namhaften Hersteller tun sich weitere Einsparpotenziale auf: Viele davon errechnen auf Wunsch nicht nur die schnellste Route, sondern auch die, bei der der geringste Spritverbrauch zu erwarten ist.

Der VCD empfiehlt zusätzlich, auch auf die Kleinigkeiten zu achten: Leichtlaufreifen können dem VCD zufolge helfen, bis zu sechs Prozent beim Spritverbrauch zu sparen; der richtige Luftdruck solle nicht vernachlässigt werden und eine Start-Stopp-Automatik sei vor allem für Autos zu empfehlen, die viel im Stadtverkehr unterwegs sind.

Autos mit Automatikgetriebe verbrauchen ebenfalls weniger Sprit, sind aber teurer in der Anschaffung, erklärt der VCD. Als Exportland sei Deutschland eben vor allem von der Vernetzung mit internationalen Märkten abhängig.

Dies würde einer Steigerungsrate von über 58 Prozent entsprechen. Der Airport München allein registrierte übrigens in den letzten 15 Jahren eine Zuwachsrate von 71 Prozent, nämlich von 23,1 Millionen auf rund 40 Millionen Fluggäste.

Die Luftfahrtexperten von Uniconsult warnen im Übrigen davor, die Frage einer dritten Start- und Landebahn oder ganz allgemein den Ausbau eines Flughafens allein von der aktuellen Entwicklung an Flugbewegungen abhängig zu machen.

Vielmehr sollte der Qualität des Flugplans und der Leistungsfähigkeit des Flughafens ein hoher Stellenwert eingeräumt werden.

Qualitätsaspekte gelten insbesondere für einen Flughafen mit einem hohen Anteil von Interkontinentalverbindungen, etwa nach Nordamerika oder Asien, als besondere Verpflichtung.

Bezogen auf die tatsächlich geflogenen Tonnen liegt der Flughafen München mit Tonnen Luftfracht an vierter Stelle in Deutschland. Seit seiner Eröffnung im Jahr hat sich damit das Aufkommen an Luftfracht verfünffacht.

Der Flughafen würde weiterhin nur anderen europäischen Flughäfen wie Amsterdam oder Luxemburg zuliefern.

Dürer Airport wurde eröffnet Vor allem aber gelte es nach Auffassung der Industrie- und Handelskammer, die Drehkreuzfunktion des Flughafens in Form zusätzlicher Destinationen und Frequenzen weiter auszubauen, wovon unter anderem auch das Messe- und Kongresswesen profitieren würde.

Michael Kerkloh durchaus mit Stolz, erwirtschaftet als einer der wenigen deutschen Airports sogar signifikante Gewinne. Schwierige Zeiten liegen hinter dem zweiten bayerischen Verkehrsflughafen in Nürnberg.

Derzeit sind es 3,3 Millionen Passagiere, wobei Geschäftsführer Dr. Michael Hupe auf das beachtliche Potenzial der Metropolregion Nordbayern verweist.

Das Lokalaufkommen, also die Anzahl von Fluggästen, die in Nürnberg aus- oder eingestiegen sind, nahm zuletzt immerhin um 5,4 Prozent zu.

Ein Jubiläums-Käfer kam Audi dazu. Das Autohaus wuchs kontinuierlich. Sie alle sind nicht nur Meilensteine in der Entwicklung von Volkswagen, sondern vor allem auch Kult in den Augen der Menschen.

Viele Erinnerungen sind mit diesen Autos verknüpft. Auch die Erinnerungen der Chamer: Die Kunden wissen dieses Engagement zu schätzen: Zunächst werden am Juli die Stammkunden des Chamer Traditionsunternehmens gemeinsam feiern und Erinnerungen austauschen.

Juli findet dann das interne Mitarbeiterfest statt, bei dem die rund 80 Beschäftigten mit ihren Familien auf die lange und erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückblicken.

Das Unternehmen selbst besteht bereits seit — in den Anfängen noch als Tankstelle. Beulen, Dellen, Unfallschäden oder Lackschäden: Ganz egal, was dem Auto fehlt — es wird hier wieder fachmännisch instandgesetzt.

Wer so lange in und mit Cham wächst, ist in all den Jahren nicht nur ein Teil von ihr geworden, sondern hat — so wie die Erfolgsmodelle von VW — mittlerweile selbst so etwas wie Kultstatus erreicht.

Und während die Modelle von VW eines nach dem anderen Erfolgsgeschichte schrieben, schaffte es auch das Autohaus Cham, seinen eigenen erfolgreichen Weg zu gehen.

Anfangs war das einzige Modell der VW Käfer. Allerdings war in diesem Preis kein einziges Extra inbegriffen — selbst die Lackierung musste separat bezahlt werden.

Heute habe sich in dieser Hinsicht einiges getan. Auch eine Probefahrtaktion wird es wieder geben, bei der in der Vergangenheit besonders die Elektro- und Hybridmodelle beliebt waren.

In diesem Bereich ist das Autohaus natürlich ebenfalls bestens aufgestellt. Den Grundstein für einen weiteren Betriebsbereich legte man vor zwei Jahren: Die enorme Sauberkeit und die hohen Standards, die dort gelten, erinnern eher an ein Krankenhaus denn an eine Werkstatt.

Gewis- Bei Hochwasser ist man routiniert. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 80 Mitarbeiter. Unser Geschenk für Sie: Seit 60 Jahren Vertragspartner mit Volkswagen.

Seit nunmehr 85 Jahren dreht sich bei uns alles rund ums Thema Automobil und seit 60 Jahren sind wir Vertragspartner mit Volkswagen. Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gern.

Dennoch sind die Unternehmen in der Region vom Potenzial der Stromer überzeugt. An den ostbayerischen Unternehmen soll es jedoch nicht liegen.

Sie funktionieren und sie sind cool. In Deutschland fehlt ein auf die E-Mobilität zugeschnittenes Fahrzeug.

Um die Preise für Verbraucher attraktiver gestalten zu können, gilt es, das Produktionsvolumen zu erhöhen. So ist das Thema Elektromobilität in Ostbayern noch lange nicht gescheitert.

Sie alle wurden mit dem Fokus auf weiteres Wachstum angestellt, was durch zunehmende Kundenanfragen bestätigt wird. Wir sind aber nach wie vor von dem Zukunftspotenzial der Elektromobilität überzeugt.

Das Potenzial für die Energiewende und den Klimaschutz ist unumstritten. So lassen sich die in dem Sektor tätigen ostbayerischen Unternehmen von dem gescheiterten Ziel der Bundesregierung nicht beeindrucken und treiben ihre Entwicklungen auf dem Gebiet der Elektromobilität weiter voran.

Damit hat die EMobilität einen neuen Industriesektor in die Oberpfalz gebracht, in dem der bayerische Automobilhersteller derzeit Personen beschäftigt.

So lieferte Siemens für die Zusammenarbeit mit dem norwegischen Schiffbauer Fjellstrand das komplette elektrische Antriebssystem sowie Ladestationen mit Lithium-Ionen-Batterien, die mit Strom, der aus Wasserkraft gewonnen wird, geladen werden, und trug damit dazu bei, dass der Schiffseigner Norled seine Treibstoffkosten um bis zu 60 Prozent senken konnte.

Nachts, wenn die Fähre nicht in Betrieb ist, werden die Batterien, von denen jede über eine Leistung von etwa Standardautobatterien verfügt, auf dem Schiff direkt aus dem Netz wieder aufgeladen.

Während eine konventionelle Diesel- Die von Siemens in Kooperation mit dem Schiffbauer Fjellstrand ausgestattete weltweit erste elektrische Auto- und Passagierfähre wurde in Betrieb genommen.

Mit ihren drei Batteriepaketen, eines an Bord und eines in jedem Hafen, fährt sie vollständig emissionsfrei. Zusammen mit dem von Siemens speziell abgestimmten Energiemanagementsystem konnte der Energiebedarf für eine Überfahrt dadurch erheblich reduziert werden.

Davon verbraucht sie auf der sechs Kilometer langen Strecke über den Sognefjord zwischen Lavik und Oppedal in Norwegen, die die Ampere mal täglich zurücklegt, jeweils nur kWh — so viel wie ein norwegischer Standardhaushalt in drei Tagen.

Denn anders als viele Elektroautos wurde die emissionsfreie Fähre von Grund auf neu entwickelt. Vielmehr werden Autohäuser zu einem Komplettlöser rund um das Bedürfnis Mobilität.

Unter den mehr als 35 Kfz-Betrieben in ganz Deutschland ist es durchaus eine Herausforderung, den Händler zu finden, der durch sein Angebot, seine Ehrlichkeit und vor allem durch seine Kompetenz herausragt.

Maschek Automobile ist dabei eines der Aushängeschilder der Automobilbranche. Auch im Volkswagen Servicebetrieb Burglengenfeld gilt: Bester Service — beste Qualität!

Der Standort wird mit der Urkunde für ausgezeichnete Qualität im Service geehrt — ein weiteres Prüfsiegel für die erstklassige Betreuung von Kunden, die als vorrangiges Bewertungskriterium dienten.

And the Audi-Oscar goes to: Auch im Gebrauchtwagenbereich gibt es Grund zur Freude. Jascha Fotografy zum siebten Mal in Folge. Beweisen konnte sich Stefan Reitberger dabei erneut im Wettbewerb unter bundesweit Audi-Gebrauchtwagen-Verkäufern.

Sichtlich stolz ist Geschäftsführer Ingo Maschek auf sein Team. Begeistert von diesen Erfolgen ist er nicht nur, weil die beiden Mitarbeiter seit vielen Jahren überdurchschnittlich gute Leistungen für sein Unter- Christian Dull und Ingo Maschek v.

Maschek Automobile dankt seinem Team für die spitzen Leistung. Wir sind sehr stolz auf diesen Preis, danke an das gesamte Team für diese besondere Leistung!

Gewerbepark 2 Wackersdorf Tel: Auch diese beiden Kollegen zählen zu den Topverkäufern im deutschlandweiten Vergleich.

So ist es nicht verwunderlich, dass das Unternehmen erst kürzlich für seine Qualität als Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet wurde. MeinFernbus Flixbus etwa ist dabei, sein Europanetz auszubauen.

Beim Kfz-Verkehr wird mit einem Wachstum von lediglich 10 Prozent gerechnet. Unabhängig von derartigen Zahlenspielen haben es vor allem die strukturellen Trends in sich.

So hat angesichts der zunehmenden Beeinträchtigung von Mensch, Natur und Infrastruktur der öffentliche Personennahverkehr einen besonderen Stellenwert, nicht zuletzt aber auch die Verzahnung von ÖPNV und Individualverkehr.

Dies gilt vor allem für ländliche Gebiete, in denen die Bevölkerung zurückgeht und ein Ausbau des ÖPNV oft nur schwer finanziert werden kann.

Touristische Ziele peilen 23 Prozent an, während es sich bei 7 Prozent der Passagiere um Dienstreisende oder Wochenendpendler handelt. Dementsprechend dynamisch entwickelt sich dieses Segment, mit ständig neuen Konstellationen aufseiten der Anbieter und beachtlichen Konsequenzen speziell für die Kommunen.

Bei den Fernbusanbietern zeigen sich derzeit recht unterschiedliche Strategien. Noch sollen zu den bisherigen Linien weitere 60 bis 70 internationale Routen hinzukommen.

Und wer fährt mit dem Fernbus? Gerade Geschäftsreisende werden ihre bisher bevorzugten Verkehrsmittel in Zukunft anders nutzen und sich häufiger für alternative Angebote entscheiden.

Vor allem werde die Dominanz des Firmenwagens zurückgehen. Spielt der Busverkehr innerstädtisch, aber auch in der Region schon traditionell vativer Partner für Bürger und Unternehmen aus Stadt und Region, wenn es um die Mobilität geht.

Vielmehr gibt es offenbar auch wirklich gravierende Lücken im Rechts- und Finanzierungsrahmen. Trotzdem reagiert die Bahn mit dem Ausbau des hauseigenen Fernbusnetzes.

Ebenso sprechen die Fahrgastzahlen auf beiden Seiten eine eindeutige Sprahe. Möchte man mit dem Understatement, keine Konkurrenz zu sein, vermeiden, schlafende Hunde zu wecken?

Alle Verkehrsträger haben ihre Daseinsberechtigung. Der Fernbus ist seit der Marktliberalisierung eine neue und attraktive Alternative und bereichert die Wahlmöglichkeiten der Menschen.

So kombiniert unser Postbus günstige Preise mit hohem Reisekomfort und spricht damit auch Kunden an, die bisher gar nicht oder mit dem Auto verreist sind.

Immer noch herrschen Kampfpreise auf dem Markt. Wann wird Ihrer Meinung nach der Markt bereinigt sein, wie viele Anbieter werden übrig bleiben?

Darüber mag ich nicht spekulieren. Wir setzen alles daran, Qualitätsführer im deutschen Fernbusmarkt zu bleiben und immer mehr Fahrgäste für den Postbus zu begeistern.

Wir kommen gut zurecht. Wie muss sich ein konkurrenzfähiger Anbieter aufstellen? Was suchen die Kunden? Die Kunden haben verschiedene Anforderungen und sind da durchaus heterogen.

Für die einen kommt es darauf an, mit Schnäppchenpreisen in attraktive Städte reisen zu können. Andere suchen sich den Fernbusanbieter aus, der sie besonders direkt und schnell ans Ziel bringt.

Und wiederum anderen Kunden sind der Reisekomfort und die Sicherheit wichtiger. Was jedenfalls für den gesamten Markt gilt, ist, dass das Preisniveau nachhaltiger werden sollte.

Preisdumping schadet langfristig der ganzen Branche. Wer sind die Hauptkundengruppen? Sind Geschäftsreisende eine mögliche Zielgruppe?

Im innerdeutschen Fernbusverkehr sind junge Menschen und Studenten klar die stärkste Zielgruppe, aber gerade der Postbus wird auch stark von Familien und älteren Menschen genutzt.

Geschäftsreisende sind nach unserer Erfahrung eher selten Fernbusnutzer, da für sie in der Regel die kurze Reisezeit der entscheidende Faktor ist.

Das ist aber nicht die Hauptstärke des Fernbusses. Das Preisniveau sollte nachhaltiger werden. Zwar war der geschäftsführende Gesellschafter der beiden Autohäuser natürlich noch nicht dabei, als sich am Morgen des 6.

Inzwischen aber gehört dieser 6. Oktober zu den Höhepunkten der Automobilgeschichte. Schon an diesem 6. Oktober konnten sich die Verkäufer vor Die beiden Standorte der Firmengruppe v.

Folgen Sie bei diesen Aktivitäten einem roten Faden? Uns geht und ging es stets um Leitbilder. Der persönliche Kontakt und ein besonderes Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden sind deshalb schon immer ganz entscheidende Zielvorgaben, die wir uns selbst vorgenommen haben.

Diese Unternehmensphilosophie lässt sich auch an der Kooperation mit den Kollegen der Autofit-Meisterwerkstätten erkennen. Auf welchen Eigenschaften beruht der Erfolg dieser Zusammenarbeit?

Professionalität, hochwertige Leistungen und günstige Preise sind unsere Kriterien. Für den Kunden bedeutet dies, dass er es stets mit einem einzigen, ihm vertrauten Ansprechpartner zu tun hat.

Der kennt das Auto des Kunden und bürgt mit seinem Namen für Qualität. Hier kommt es insbesondere auch auf die Automarken an.

Zahlreiche Kombinationen aus Karosserieform und Nutzlast sind möglich. Das zulässige Gesamtgewicht liegt je nach Version bei bis zu vier Tonnen.

Auf ein nicht minder wichtiges Angebot wird in den Autohäusern Lesser und Fürter ebenfalls verwiesen. Hier werden alle Vorteile des Leasings und zugleich eine Servicelösung angeboten, die den Ansprüchen an eine gesicherte Mobilität gerecht werde.

Aber auch weitere Angebote wie der Reifenservice können hinzugewählt werden, betont man in Deggendorf und Cham.

Das Auto als reines Fortbewegungmittel — das war einmal: Technik, Fahrfreude und Emotionen sind es, die sich heute mit dem Automobil verbinden.

Und das verleiht oder teilt man nicht — schon gar nicht mit Fremden. Der Bundesverband CarSharing e. Carsharing sei aktuell in deutschen Städten und Gemeinden präsent — das sind mehr als noch vor einem Jahr.

Januar waren 1 Fahrberechtigte bei den rund deutschen Carsharinganbietern angemeldet. Das entspricht einem Zuwachs von 37,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Bezogen auf die führerscheinfähige Gesamtbevölkerung liegt die Quote allerdings nur bei 1,5 Prozent, die Carsharing nutzten.

Laut Bundesverband CarSharing e. Das wird die Autowelt nicht entscheidend beeinflussen. Es gibt keine festen Mietstationen, die Fahrzeuge werden auf öffentlichen Parkplätzen in einer bestimmten Region abgeholt und wieder abgestellt — wo, spielt keine Rolle.

Die Buchung erfolgt online, per App oder Telefonhotline. Das klingt beeindruckend, aber das Prinzip hat nicht nur Vorteile: Besitzer privater Pkws verleihen ihr Auto, wenn sie es nicht brauchen.

So zum Beispiel bei der Plattform autonetzer. Den insgesamt Nutzern stehen 11 Autos in ganz Deutschland zur Verfügung — auch in Regensburg gibt es eine schöne Auswahl.

Heimliche Carsharinghauptstadt — so die bereits erwähnte Studie — ist übrigens Karlsruhe. Hier wird das Autoteilen durch mehrere Pilotprojekte unterstützt, 1,93 Fahrzeuge kommen so auf Einwohner.

Das Autoteilen in Deutschland erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Lediglich 16 Prozent sieben Millionen der 45 Millionen Autofahrer können sich vorstellen, den eigenen Wagen abzuschaffen und nur noch Carsharing zu nutzen.

Zudem werden neben den Carsharingnutzern auch die Zulassungszahlen steigen: Der PkwBestand lag bei 43,9 Millionen Fahrzeugen. Für werden rund 45 Millionen erwartet.

Die Liebe der deutschen zum eigenen Auto bleibt also ungebrochen. Damit begeistern wir Kunden auf der ganzen Welt. Mit unseren Arbeitsplätzen und Investitionen tragen wir nicht nur zum Erfolg der Wirtschaftsregion Oberpfalz bei, sondern setzen uns mit unserem Engagement auf den Gebieten Kultur, Sport, Bildung, Umwelt und Soziales für eine hohe Lebensqualität in der Region ein.

Besuchen Sie uns im Werk — Infos unter www. Vor einigen Wochen hatte der Vorstandsvorsitzende Joe Kaeser neben der im Rahmen des langfristig geplanten Konzernumbaus vorgesehenen Reduzierung um weltweit Jobs den Wegfall von nochmals Stellen bekanntgegeben.

Bei Siemens, so Joe Kaeser, werde dies aber nicht überhastet geschehen. Vielmehr sei es einfach eine Frage des respektvollen Umgangs mit hervorragenden Arbeitskräften.

Unabhängig vom Konzernumbau verliert das Regensburger Elektroinstallationswerk weitere Stellen, wovon 54 nach Nürnberg verlegt werden und 90 Mitarbeitern Aufhebungsverträge, Altersteilzeit oder Wechsel in eine Auffanggesellschaft angeboten werden.

Gerade in Flächenländern wie Bayern kommt gerade dem mittelständischen Einzelhandel eine hohe Bedeutung zu, insbesondere in den Innenstädten.

Waren in den vergangenen Jahrzehnten der Einzug der Discounter und Verbrauchermärkte sowie die Abwanderung von Einzelhandelsbetrieben in gut erreichbare Stadtrandlagen schon echte Herausforderungen, so hat sich die Konkurrenzsituation durch den Siegeszug des Internets noch weiter verschärft.

Mit Yatego Local bekommen sie die Möglichkeit, sich online darzustellen, damit sie beim virtuellen Einkaufsbummel gefunden werden.

Zudem hätten sich die Anforderungen und Gewohnheiten der Kunden durch das Internet verändert. Sie wählen dabei jeweils den Einkaufskanal, der ihnen für das gewünschte Produkt und die individuelle Situation gerade am besten passt.

Der Nutzer entscheidet dann, ob sich eine Vertiefung — sei es ein Besuch im Laden oder der Website — lohnt. Was steckt hinter der Idee für Yatego Local?

Unsere umfangreiche Analyse zu Hintergründen und Chancen in lokalen Märkten hat ergeben, dass viele der stationären Händler die Möglichkeiten, im Internet wahrgenommen zu werden und daraus Kapital für ihr lokales Ladengeschäft zu schlagen, gar nicht ausschöpfen und hier viel Potenzial verschenken.

Hier besteht ein unglaublicher Bedarf, aber die Einstiegshürden sind oft zu technisch und zu hoch. Das Internet ist gerade für kleine, lokale Handelsunternehmen eine Herausforderung, denn sie sind Spezialisten im Handel und nicht in der digitalen Welt, in der ja ohnehin — flapsig formuliert — jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf getrieben wird.

Angesichts der Fülle von Technologieangeboten können Händler in ihrem Arbeitsalltag da gar nicht den Überblick behalten.

Wo setzen Sie an? Nur dann entsteht der Nutzen für Nutzer und Gewerbe. Yatego Local ist für die Händler das digitale Schaufenster, durch das sie Kunden in ihren Laden locken, denn dort wird das Geschäft abgewickelt.

Yatego Local trägt dem geänderten Informationsverhalten der Kunden Rechnung und versetzt Händler und Dienstleister in die Lage, im Internet adäquat dargestellt zu werden und sich so gegen die suchmaschinenoptimierte Angebote von Internetriesen wie Amazon oder E-Bay durchzusetzen.

Sie können sich beim Schaufensterbummel am Smartphone Ben Rodrian: Exakt, denn E-Commerce ist nicht für jeden Anbieter der Heilsbringer. Im Netz muss man sich dem Wettbewerb mit Spezialisten stellen und dann wird es immer ein Preisspiel.

Das ist schade, denn die Vorzüge eines stationären Händlers — die sofortige Verfügbarkeit von Waren, die fachkundige Beratung und der Service — kommen so nicht zur Geltung.

Und diese Vorteile gegenüber der Onlinekonkurrenz spielen wir als Anwalt des lokalen Händlers für ihn aus.

Wie funktioniert Yatego Local? Der springende Punkt ist, dass die Plattform sehr leicht nutzbar ist. Sie ist visuell ansprechend und konzentriert sich auf die Stärken des lokalen Handels.

Die Premiumvariante liefert eine App, mit der aus dem Geschäft heraus einfach und intuitiv aktuelle Informationen wie Sonderaktionen — seien es Preisoder Produktangebote — in Sekundenschnelle kommuniziert werden können.

Ein Ladenbetreiber kann mit seinem Smartphone kinderleicht das Profil des Geschäfts editieren, beispielsweise den Bilderbereich verändern. Er braucht dafür kein Zeitbudget nach Ladenschluss oder PC-Zugang, sondern kann dies direkt aus dem Laden heraus erledigen.

Bei einer flächendeckenden Abdeckung der Geschäfte der Regensburger Altstadt, ihrem Pilotprojekt, kommt eine enorme Menge an Daten zusammen.

Wie validieren und strukturieren Sie die Informationen? Die Datenmengen sind natürlich riesig — aber wer das schafft, hat natürlich ein Pfund in der Hand.

Unsere Kompetenz als Technologieunternehmen ist es, solche Daten zu strukturieren und zu validieren. Genau dafür haben wir skalierbare Technologien entwickelt.

Dann kommt die Glaubwürdigkeit — da glauben wir stark an lokale Kompetenzpartner. Für die Region Regensburg ist der Mittelbayerische Verlag der ideale Medien- und Vertriebspartner, da er dieses Projekt glaubhaft, authentisch und nachhaltig begleitet.

Etwa 50 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland. Mehr als internationale Teilnehmer besuchten von 9. Ein wichtiger Schwerpunkt der diesjährigen Intersolar waren die zahlreichen neuen Geschäfts- und Finanzierungsmodelle, die sich mit dem Sinken der Einspeisevergütung rund um den Solarstrom entwickelt haben: Vom Eigenverbrauch sowie Miet- und Leasingmodellen für PV-Anlagen über neue Formen von Betreibergesellschaften bis hin zur Direktvermarktung von Solarstrom gibt es heute viele Wege, um Solarstrom wirtschaftlich zu erzeugen und gewinnbringend zu vermarkten.

Vor allem der Eigenverbrauch wird dabei für private Erzeuger und Unternehmen immer attraktiver. Drehte sich die Welt der Photovoltaik jahrelang um die Energiegewin- nung selbst, so rückt heute zudem die Einbindung in die Stromnetze der Zukunft und das intelligente Management des Solarstroms in den Mittelpunkt.

Damit werden auch effiziente Energie- und Batteriespeichersysteme immer wichtiger, denn sie gleichen nicht nur Lastspitzen aus und erhöhen die Verfügbarkeit des Sonnenstroms, sondern sind auch ein wichtiger Bestandteil der Netzintegration.

Verzeichneten die Messen letztes Jahr noch rund Aussteller in diesen Bereichen, so waren es in diesem Jahr Sinkende Preise treiben den Markt zusätzlich an: Solare Heimspeicher bis 10 Kilowattstunden kWh kosten heute 26 Prozent weniger als noch vor einem Jahr.

Das ergab der am Juni auf der Messe vorgestellte aktuelle SolarstromPreismonitor des Bundesverbands Solarwirtschaft e.

Die Aquion Energy, Inc. Ein Beispiel ist die Weidener Firma Rinovasol. Im ersten Quartal wurde das Unternehmen aus der Taufe gehoben und generierte bereits im ersten Geschäftsjahr mit nur drei Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 1,35 Millionen Euro.

Rinovasol hat sich auf die Sanierung von Solarmodulen spezialisiert. Was die Technologie, auf die die Weidener Firma ein Patent angemeldet hat, vom herkömmlichen Solarmodul-Recycling unterscheidet, ist die Verarbeitungstiefe.

Denn hier geht es nicht um die Gewinnung der Ausgangsstoffe wie zum Beispiel des Siliziums, sondern um die Instandsetzung der Module.

Dieses extrem ökologische Recycling gelingt zu 90 Prozent und verschaffte Rinovasol auf der Messe einen enormen Andrang.

Der von Fenecon konzi- pierte und von Build Your Dreams BYD , einem renommierten Lithiumbatteriespezialisten aus China, produzierte PRO Hybrid ist mit Photovoltaikmodulen koppelbar und derzeit der einzige anerkannte netzparallele Speicher für eine Netzbetreiber-konforme Nulleinspeisung, da er phasengenau arbeitet und auch im Fehlerfall keine Einspeisung vorkommen kann.

Die Lösung aus dem Hause Fenecon basiert auf einer Lithium-Eisenphosphat-Batterie, der man aus Umweltgründen den Vorzug vor schwermetallhaltigen Bleispeichern oder anderen umweltgefährlichen Lithium-Chemikalien gab.

Zumindest in Bezug auf die Kernkompetenz des Spezialisten für Messgeräte trifft das zu: Die Prüfanlagen simulieren detailgenau Faktoren wie tageszeitabhängige Strahlungsintensität, Einfallwinkel von Sonnenlicht und Temperaturveränderungen innerhalb der Photovoltaikzellen.

Es hilft, bei Ausfall oder Abschaltung des übergeordneten Netzes auftretende Inselnetze zu erkennen. Dies kann zu Schäden an Betriebsmitteln und Kundengeräten bis hin zu Unfällen des Wartungspersonals führen.

Trotz der nicht geringen Investitionssumme für einen Trailer — etwa 80 Euro — sind es häufig Gründer, die versuchen, ihre kulinarische Idee auf diesem Weg an die Kunden zu bringen.

Für Dezember ist bereits ein weiteres Festival geplant. Michael Kerkloh und Dr. Besonders kleine Firmen sowie die Tourismuswirtschaft und Serviceunternehmen wie Gesundheitsdienstleister sind demnach von den Fähigkeiten der Bachelorabsolventen enttäuscht.

Rund jedes dritte Unternehmen aus diesen Wirtschaftszweigen wünsche sich eine stärkere Praxisorientierung der Studiengänge. Er versorgt alle Geräte mit Strom und vernetzt einzelne Teile für den Datenaustausch.

Diesem komplexen Gebilde widmet sich der neue Masterstudiengang Bordnetzentwicklung an der Hochschule Landshut.

Die zukünftigen Absolventen können Kabelbäume entwerfen und haben ein Verständnis für die Planung und Organisation der Produktion.

September im niederbayerischen Bad Griesbach stattfindet. Damit findet die European Open zum ersten Mal in Kontinentaleuropa statt.

Zudem hatte der Flughafen am 8. Mai eine Kinder-Golfwelt eingerichtet, die von Kindern aus München und Umgebung intensiv genutzt wurde. Ziel dieser Veranstaltungen und Aktionen ist es, die Passagiere und Besucher immer wieder positiv zu überraschen.

Kerkloh auch Vertreter aus Sport und Politik vertreten: Vor allem aber wird der Austragungsort im Rottal von der European Open profitieren.

Die Zahl von jährlich 1,17 Millionen Übernachtungen in Bad Griesbach dürfte noch übertroffen werden. Infos und Tickets auf www. Die Lücke bei Seite 21 Pflegeberufen bleibt.

Die Charity-Kampagne zielt auf Gesundheitsförderung für Schulkinder. Jetzt aber gab es für ostbayerische Einrichtungen Noten. Hier zu studieren ist empfehlenswert.

Das Ranking richtet sich an alle, die ein Studium beginnen wollen, aber sich noch nicht entschieden haben, wo. Die Entscheidungskriterien der Abiturienten sind individuell verschieden.

Der Leser erfährt nicht nur etwas über die Studiensituation aus Sicht der jetzigen Studierenden, sondern bekommt auch Fakten zur Forschungsorientierung oder zur internationalen Ausrichtung des Fachbereichs.

Jeder kann sich die Aspekte heraussuchen, die ihm wichtig sind. Darüber freut sich auch Prof. So sind die Studierenden mit der Studierbarkeit und der Gesamtstudiensituation höchst zufrieden.

Auch Aspekte rund um das Thema Auslandsaufenthalt werden sehr gut bewertet. Erstmals wurde auch der duale Bachelorstudiengang Pflege bewertet, der mit seinem Studiengangkonzept bezüglich Berufspraxis ebenfalls zur Spitzengruppe gehört.

Positiv schnitten auch die beiden ostbayerischen Universitäten ab: Der Fachbereich landete in dieser Kategorie damit im deutschsprachigen Raum in der Spitzengruppe.

Daniela Wawra, Dekanin der Philosophischen Fakultät. Freude auch bei den Informatikern: Die Positionierung in der Spitzengruppe zeige zudem, dass die Studierbarkeit und Betreuung funktioniere.

Bestätigt wird dies auch durch eine insgesamt gute Bewertung der Fakultät in der Studierendenbefragung: Auch die Unis schneiden gut ab Auch die Uni Regensburg wurde neu bewertet: Es könnte mehr wissenschaftliche Veröffentlichungen geben.

Wer zügig seinen Abschluss ablegen möchte, ist auch im Bereich Medizin in Regensburg gut aufgehoben. Allerdings sind die Studenten mit der allgemeinen Studiensituation nicht ganz so zufrieden und wünschen sich eine bessere Betreuung durch die Lehrenden.

Sehr gute Noten stellten Politikwissenschaftsstudenten ihrer Uni aus, wenn es um die Ausrichtung des Studiums geht und den Bezug zur Berufspraxis.

Kommentieren wollte die Universität das Ranking nicht. Dotiert mit Euro! Fragen zu Bewerbung, Kriterien oder eventuellen Sperrvermerken in der Arbeit?

Wenden Sie sich an: Ehrentraut sieht in der Studie keine Prognose. Die Studie gehe eher vom Istzustand aus, der in die Zukunft fortentwickelt wird.

Daher sei die Prognos-Studie immer auch eine Handlungsaufforderung an die Politik. Warnungen vor einem wirtschaftlichen Niedergang Deutschlands aufgrund des Fachkräftemangels erscheinen vor dem Hintergrund der Studie übertrieben.

Auch die von manchen Politikern geforderte stärkere Zuwanderung ist keine Lösung der Probleme. Sinnvoll erscheint eher eine sehr kontrollierte und gesteuerte Zuwanderung gut ausgebildeter Fachkräfte in Mangelberufen wie dem Pflege- und Gesundheitssektor oder der Informationstechnologie.

Der Anstieg des Arbeitskräftemangels in Deutschland ist weitgehend gestoppt. Bis wird, im Vergleich zu früheren Prognosen, sogar ein leichtes Absinken der Fachkräftelücke in Deutschland von 4 auf 3,9 Millionen vorhergesagt.

Doch wie kommt die vbw auf diese optimistische Prognose? Beim deutschen Fachkräftebedarf erkennt die Prognos-Studie eine interessante Veränderung: Vor allem der Bedarf an Fachkräften mit Berufsausbildung steigt, während die Nachfrage nach Hochschulabsolventen leicht rückläufig ist.

Fachkräfte werden in fast allen Branchen gesucht; besonders kritisch ist die Situation im Pflegeund Gesundheitssektor, aber auch in Teilen des verarbeitenden Gewerbes.

In Bayern werden in den nächsten Jahren zu 75 Prozent Fachkräfte mit Berufsausbildung nachgefragt werden und nur zu etwa einem Viertel Arbeitnehmer mit Hochschulausbildung.

Im Freistaat wird bis eine Fachkräftelücke von erwartet, die sich bis auf Personen erhöhen soll. Aber auch in Bayern würde damit der Anstieg des Fachkräftemangels weniger stark ausfallen als noch vor einigen Jahren vorhergesagt.

Es gibt mehrere Gründe für den weniger stark wachsenden Fachkräftebedarf: Zum einen zeigen die verstärkten Anstrengungen der deutschen Bildungsoffensive nicht unbeträchtliche Erfolge.

Vbw-Geschäftsführer Bertram Brossardt sagt dazu: Auch die Zahl der Personen mit einem Hochschulabschluss ist spürbar gestiegen. Bei diesen Zuwanderern handelt es sich oft um Arbeitskräfte mit guter Qualifikation.

Die von der Politik oftmals genannte Zahl von Zuwanderern in den nächsten Jahren sieht die Prognos-Studie eher skeptisch.

Er erwartet keinen negativen Einfluss auf das Arbeitsplatzangebot durch die Digitalisierung der Produktion: Vielmehr habe man sich zum Ziel gesetzt, eine Wohn-, Freizeit- und Bildungsstätte anzubieten, eben einen Lebens-, Lern- und Chancenort.

Aber auch als Brückenbauer zwischen dem Azubi und seinem Arbeitgeber versteht sich das Jugendwohnen. Mehr als 10 Prozent der erwirtschafteten Erlöse aus Dienstleistung und Verzehr im Regensburger Kolpinghaus kommen dem Jugendwohnen zugute.

Übrigens sind die Hälfte der jungen Menschen beim Einzug in das Jugendwohnen minderjährig und bedürfen einer Aufsicht. Jugendwohnen verhelfe ganz generell seinen Nutzern dazu, ihre Schlüsselkompetenzen auszubauen und ihre Ausbildungsreife zu erhöhen.

Damit werde man zum einen dem Mobilitätsanspruch der Jugendlichen gerecht, vor allem aber könne das Jugendwohnen die Jugendlichen bei der Bewältigung ausbildungs- und entwicklungsbezogener Anforderungen unterstützen.

Je nach Bedarfslage des einzelnen jungen Menschen können hier die unterschiedlichsten Finanzierungsquellen genutzt werden, etwa nach dem Förderkonzept von BAB Berufsausbildungsbeihilfe , den BAföG-Regeln oder der Finanzierung über das Jugendamt und die Blockschulförderung.

Dazu trägt sicherlich auch bei, dass die Jugendlichen hier schnell Anschluss an ihrem neuen Ort finden und das Zusammenleben mit Gleichaltrigen in derselben Lebenssituation als positiv erleben.

Als wichtiger Schutzfaktor für eine positive Entwicklung wird nicht zuletzt eine tragfähige Beziehung zu einer pädagogischen Fachkraft genannt, um dem jungen Menschen zur gesellschaftlichen, sozialen und beruflichen Integration zu verhelfen.

Dass ein solches Konzept für den boomenden Wirtschaftsstandort Regensburg zwingend erforderlich ist, geht nach Auffassung des Kolpinghauses St.

Viele Lehrstellen bleiben unbesetzt, weil Jugendliche — zumal, wenn sie minderjährig sind — keine Unterkunft finden. Die Nominierte Katharina Hoffmann fehlte krankheitsbedingt.

Der Moment des Siegers: Freute sich über hochkarätige Gäste: Der Geschäftsführer Wilhelm Sturm 6. Ebenfalls auf dem Foto: Die Vertreter von Sponsoren und Fotos: Sebastian Pieknik 10 Jury.

HypoVereinsbank-Chef Franz Büechl li. Charmant moderiert von Jeannine Tieling präsentierte die Wirtschaftszeitung die fünf nominierten Absolventen für den Studentenpreis sowie die elf nominierten Firmen für den Innovationspreis in kurzen Filmeinspielungen, bevor Vertreter der beiden Jurys an das Rednerpult schritten, um die Gewinner zu verkünden.

Um den zum zweiten Mal ausgeschriebenen Studentenpreis der Wirtschaftszeitung hatten sich 23 Absolventinnen und Absolventen beworben. Sie hatten ihre Abschlussarbeit zu einem wirtschaftlichen Thema entweder an einer ostbayerischen Hochschule gemacht oder die Arbeiten in Kooperation mit einem ostbayerischen Unternehmen erstellt.

Lex 9 nalleiter Gerald Froidl. Der Innovationspreis der Wirtschaftszeitung wurde unterstützt von: Insbesondere alle fünf Finalisten. Der Absolvent, der im Rahmen seiner Tätigkeit für Continental auch längere Zeit im asiatischen Raum unterwegs war, kündigte an: Daher möchte ich Euro an eine ostbayerische Initiative spenden, die solchen Menschen hilft.

Die eigene Schönheit besingend, zeigten die vier Künstler vollen Körpereinsatz, was vor allem die weiblichen Gäste zu Jubelstürmen hinriss.

Auch in diesem Jahr konnte die Wirtschaftszeitung als Redner wieder einen Hochkaräter gewinnen. Sein Unternehmen habe er zusammen mit Dr. Den Absolventen im Saal, die über eine Firmengründung nachdenken, riet er: Die Antwort sollte keine monitären Hintergründe haben.

Und diese Antwort wird für immer Ihre Energiequelle sein. Deren innovative Produkte und Konzepte hatte die Wirtschaftszeitung jeden Monat redaktionell vorgestellt.

Die elf Videotrailer zeigten noch einmal komprimiert die ganze Vielfalt der ostbayerischen Wirtschaft und die hohe Innovationskraft der Region.

Richtig spannend machte es als Der für den Studentenpreis nominierte Benedikt Friedrich 2. Vertreter der Jury der Laudator Alexander Rupprecht.

Er grenzte in seiner Laudatio die möglichen Sieger thematisch immer weiter ein. Am Ende war klar: Die Sturm-Gruppe aus Salching hatte das Rennen gemacht.

Der Studentenp preis der Wirtschaftszeitung g wurde unterstützt von: Begeisterten das Publikum im Saal mit ihrer gelungenen Einlage: Musikalisch umrahmt von schwungvollen Jazzklängen nutzten die Gäste die Gala zum intensiven Austausch.

Cloud-Computing ist heute Alltag. Wer sich — beispielsweise auf Youtube — ein Video im Internet ansieht, ruft es von einer Cloud ab.

Wer ein Video hochlädt sowieso. Wenn alles an einem zentralen Ort gespeichert ist, wird es einfacher, darauf zuzugreifen. CloudComputing, also das Speichern oder Abrufen von Daten auf entfernten Rechenzentren, kommt jedem entgegen, der mit Laptop, Smartphone und Tablet im Internet unterwegs ist.

Analog stirbt aus, und das gilt nicht nur für den privaten Youtube-Abonnenten, sondern für Firmen umso mehr. Die Daten werden immer noch in Rechenzentren gespeichert, doch die stehen dann beispielsweise in der Arktis, wo sie gut gekühlt sind, und werden von Anbietern wie Microsoft oder Amazon unterhalten.

Willkommen in der Wolke! Doch wie sicher sind die Daten in der Cloud? Und wie können Unternehmen ihre Informationen noch schützen?

Michael George ist Experte in diesem Bereich. Georges Behörde wehrt Hackerangriffe ab oder repariert angegriffene Systeme, Unternehmen können auf ihre Dienste zurückgreifen oder sich beraten lassen, wenn sie sich unsicher fühlen.

Und Beratung ist gefragt in diesen Tagen. Deutsche Firmen sind höchst verunsichert, wenn es um CloudComputing geht, hat jüngst eine Studie herausgefunden.

Doch den Ängsten steht eine Reihe von Vorteilen gegenüber, wie George betont. Wer die Cloud nutzt, spart zunächst einmal: So sinken Personal-, Miet- und Materialkosten.

Die Firma wird flexibler. Mit Kunden lässt sich leichter kommunizieren, neue Projekte lassen sich schneller umsetzen. Daten in die Cloud auszulagern ist für Unternehmen attraktiv — aber unter Umständen auch gefährlich.

Kann man den Cloudanbietern vertrauen? Und was, wenn sie selbst gehackt werden? George rät den Unternehmen: Die sollte eine Firma einem Cloudanbieter nicht leichtfertig anvertrauen.

Wo lagern meine Daten eigentlich? Die Daten unterliegen jeweils der Rechtsprechung des Landes, in dem diese Kabel verlaufen. George empfiehlt, sich seinen Cloud-anbieter penibel genau auszusuchen.

Eine Empfehlung mag er nicht abgeben, doch er tendiert zu den deutschen Anbietern. Zwei Dinge werden bei seinem Vortrag klar.

Zweitens ist aber auch klar, dass an der Cloud kein Weg vorbeiführt. Wir stehen immer im Austausch mit dem Ausland. Eine hundertprozentige Sicherheit kann es in der Cloud wohl nicht geben, aber mit einer gründlichen Auswahl des Anbieters und einer Verschlüsselung der Daten ist schon viel getan.

Und wie geht Georges Behörde selbst mit dem Problem um? Bitkom vertritt mehr als Unternehmen der digitalen Wirtschaft und setzt sich für bessere politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für die Branche ein.

Der Übergang zum Cloud-Computing in Unternehmen kann eine tiefgreifende Umstellung bedeuten und viele Fragen aufwerfen, die nicht trivial sind.

So können Vorbehalte entstehen. Die Umstellung sollte deshalb mit der Unternehmensstrategie abgestimmt sein und nach einem Stufenplan ablaufen.

Dazu gehört die Analyse möglicher Risikofaktoren. Unternehmen müssen für sich die Frage beantworten, wie kritisch bestimmte Klassen von Daten für die Geschäftsprozesse sind und auf dieser Basis entscheiden, welche Aufgaben in der Cloud bewältigt werden können und welche nicht.

Führt ein Weg an der Cloud vorbei, bleiben eigene Rechenzentren für Unternehmen also eine sinnvolle Alternative? Wozu würden Sie raten?

Generell lässt sich feststellen — das zeigen auch unsere Analysen —, dass Cloud-Computing in der Wirtschaft immer weiter um sich greift.

Besonders für kleine und mittlere Unternehmen kann es sinnvoll sein, durch weitgehenden Verzicht auf eine eigene IT-Infrastruktur bei den IT-Kosten kräftig zu sparen.

Für wen empfiehlt es sich eher, auf Cloud-Computing umzusteigen: Cloud-Computing ist immer dann besonders sinnvoll, wenn kurzfristig Lastspitzen zu bewältigen sind.

Wie können Firmen verhindern, dass Daten in juristisch unsichere Staaten gelangen? Wie unsicher ist die Cloud? Firmen können mit ihren CloudDienstleistern alle Aspekte der IT-Sicherheit vertraglich festhalten, also auch festlegen, in welcher Region die Verarbeitung von Daten zu erfolgen hat.

Generell gilt, dass spezialisierte IT-Dienstleister eine deutlich höhere Sicherheit gewährleisten können als normale Unternehmen. Sie werden natürlich auch gern mitgenommen.

Unternehmen können viel schneller auf neue Herausforderungen im Wettbewerb reagieren, wenn sie auf externe IT-Ressourcen spezialisierter Dienstleister zugreifen.

Manche sehen in dieser Frage eine Art Glaubenskrieg. Doch diese polarisierende Sicht gilt als überholt. Und nicht nur das: Doch die selektiven Onlineshopper stellen bereits ein Drittel der Kundenprofile.

Über zehn Prozent der Kunden gelten als begeisterte Onlineshopper. Reduziert man die Einkaufstypen auf die unter Jährigen, stellt sich bereits ein ganz anderes Bild dar.

In dieser Auswertung macht der traditionelle Handelskäufer nicht einmal mehr ein Viertel aus. Insbesondere wegen online bestellter Bücher liegen selektive Onlineshopper bei einem Anteil von über 50 Prozent.

Begeisterte Onlineshopper machen 20 Prozent aus. Das zeigt, der connected customer wird Realität. Für einen erfolgreichen Onlinehandel sieht Weinfurtner sechs Schritte zum eigenen Shop.

Schon bei der Produktwahl, die später im Shop landen soll, ist viel Vorbereitung gefragt. Werden ähnliche oder gleiche Produkte via Amazon und Co.

Oder man sieht sich andere Marktplätze an, wie Mercateo für Geschäftskunden oder Yatego, das als besonders beliebt bei freien Berufen gilt.

Google-Keywords für die Produktsuche müssen ausprobiert und geplant werden. Je nachdem, ob regionale, nationale oder internationale Zielmärkte angepeilt werden, ist teils unterschiedliches Recht zu berücksichtigen.

Auch intern ist einiges zu klären. Eventuell muss man als Händler Rücksichten auf die Politik des Herstellers nehmen.

Es sind auch neben den Bereichen Vertrieb und Marketing bei- Foto: Das ist nicht erst seit dem Onlineportal Zalando bekannt — dort soll die Retourenquote bei 70 Prozent liegen.

Auch die Auswahlmöglichkeiten für ein Shopmodell sind vielfältig. Das Spektrum reicht von Standardprodukten über Miet- oder Kaufmodelle bis hin zur Frage der Skalierbarkeit, sollte der Shop schnell mehr verkaufen.

Die Realisierung kann über einen Technologiepartner oder eine spezialisierte Agentur stattfinden. Hier kann Nähe ein wichtiges Kriterium sein.

Franziska Frosch hat als Startup den Onlineshop Pflasterkoffer gegründet. Ihre Idee ist ein kombinierbares Taschensystem für Medikamente und Pflaster einzelner Familienmitglieder.

Sie schätzte ihre Zielgruppe in einem Nischenmarkt positiv ein, fand den Shop günstiger als ein eigenes Ladengeschäft und baute auf räumliche Flexibilität, falls sie mal umziehen würde.

Mit einer Systematik wie der von Weinfurtner hätte sie allerdings Schwierigkeiten gehabt. Für einen Jungunternehmer seien das zu viele Zahlen und Stellschrauben.

Nach einigen Fehlentscheidungen vertraue ich mittlerweile letztlich meinem Bauch. In jedem Fall lohne es sich, intensiv die Demoversionen einzelner Shops durchzuklicken.

Den kostenlosen Leitfaden von ibi-Research an der Universität Regensburg gibt es auf www. Licht lässt sich in die verschiedenen Spektralfarben zerlegen, das ist klar.

Aber in Viechtach dominiert eine von ihnen: Dort ist Licht nämlich grün. Und zwar durch und durch. Laura Amberger ist der Grund dafür. Denn sie hat mit licht-freude.

Laura Amberger hat fünf Kriterien entwickelt, nach denen sie ihre Produkte auswählt:

Sunmaker ist ein sehr gefragter Herausgeber von Spielideen und Glücksspielautomaten für Spielotheken in Dillingen a. Spielothek Sunmaker Sunmaker ist ein sehr gefragter Herausgeber von Spielideen und Glücksspielautomaten für Spielotheken in Dillingen a. Hierzu solltest Du jedoch in eine Spiel Halle in Dillingen a. Skip welches ist das beste online casino spiel content Jan. Novoline kostenlos spielen ist somit ebenfalls möglich. Die Glücksspiele sind enorm identisch, nur könntest Du bequem von daheim aus aus versuchen, ein wenig Geld mit Glückspielen zu verdienen. Donau spazieren, um da die Gewinnchancen zu überprüfen. Dazu musst Du allerdings in eine Spielothek in Dillingen a. Sunmaker ist ein sehr gefragter Herausgeber von Spielideen und Glücksspielautomaten für Spielotheken in Dillingen a. Spiele handys musst Du allerdings in eine Spielothek in Dillingen stuttgart bremen. Wie klingt Beste Spielothek in Ginnheim finden Dich Merkur Online? Merkur kostenlos spielen ist damit ebenfalls möglich.

FussballBundesliga fussballbundeslig Stuttgart. FC Kronach 08 kronach. DE Markus Fischer Sportbilder.

Kampfkünste Wanzleben - Börde. BadmintonClub Düren 57 e. Tennisclub Coesfeld e. Klub Neueibauer Karnevalisten e. Pool Billard Club 1.

AFC Straubing Spiders 1. AFC Straubing Spiders e. Sektion Ballsportverein Hennigsdorf. Vf Ethos Riesa e. Hessischer-Pool-Billard-Verband von e.

Der OnlineShop zu shop Regensburg. TuS Holsterhausen e. Germania Hahndorf von e. Startseite Spielvereinigung Kaufbeuren e. FCA 04 Darmstadt 1.

SG Ramsin e. BV Burscheid e. SG Viktoria Mauer e. Portal Golfclub Wasserburg Anholt e. Sportfreunde Neukieritzsch e. Das gilt insbesondere für Ostbayern.

Hier arbeiten Forscher und Entwickler in Universitäten, Hochschulen und Unternehmen so eng zusammen, dass zusammen mit den kommunalen Netzwerken und Clustern ein nahezu perfektes, innovationsfreudiges Umfeld entsteht.

Da wundert es nicht, dass regionale Firmen auch bei Patentanmeldungen bayernweit in der Spitzengruppe vertreten sind. In unserer Themenbeilage beleuchten wir die Forschungs- und Entwicklungsregion Ostbayern.

Welche Konzepte werden die Mobilität der Zukunft beherrschen? Ostbayerns Wirtschaft liefert Antworten. Seiten Flüchtlinge als Rettung aus der Fachkräftenot?

Die fast schon ins zweite Glied der aktuellen Themen getretene Debatte um den Fachkräftemangel hat neuen Schub bekommen: Vielen scheinen die Flüchtlingsströme aus den Kriegs- und Krisengebieten der Welt die Rettung vor der befürchteten Arbeitskräftelücke in Deutschland zu sein.

Deshalb gibt es eine Reihe neuer Vorschläge, Asylsuchende und Kriegsflüchtlinge schneller in die Arbeitswelt zu integrieren. Ein weiteres Programm kommt von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft vbw.

Auf einen zweimonatigen Sprachkurs folgen siebenmonatige berufliche Integrationskurse mit Praktika und Arbeitsproben in Werkstätten.

Derzeit gibt es in Bayern an 80 Berufsschulen eigene berufsvorbereitende Klassen für jugendliche Asylbewerber und Flüchtlinge.

Bei allem Bemühen um die Integration junger, arbeitsfähiger Flüchtlinge könnte allerdings eine Frage unter den Tisch fallen: Hierfür gibt es Anzeichen, wie zum Beispiel verschiedentlich laut werdende Forderungen, in der Bewertung von Asylanträgen die berufliche Qualifikation des Asylsuchenden zukünftig mit zu berücksichtigen.

Mehr über Programme zur Integration, aber auch über das Spannungsfeld Zuwanderung und humanitäres Asyl und gute und schlechte Beispiele lesen Sie auf den Seiten 4 und 5.

Das liegt auch daran, dass Wohnwagen und Wohnmobil nicht mehr das Billigurlaub-Image haben. Als Nachfolgerin von Prof. Andrea Klug Jahren nicht mehr kandidierte, wurde die bisherige Vizepräsidentin Prof.

Als Hochschullehrerin betreut Prof. Das klassische Zuwanderungsland tut sich nicht gerade durch humanitäres Engagement hervor — ein Phänomen, das sich erstaunlicherweise auch in weiteren Zuwanderungsländern erkennen lässt.

Diese offen gezeigte Hartherzigkeit gehört in Deutschland noch nicht zum guten Ton. Natürlich braucht Deutschland Arbeitskräfte aus dem Ausland und eine Zuwanderungsregelung.

Doch die muss von Asylrecht und den Bestimmungen der Genfer Flüchtlingskonvention sauber getrennt bleiben. Denn in Artikel 16a des Grundgesetzes steht: In der überregionalen Betrachtung sieht die Bilanz deutlich schlechSeite 6 ter aus.

Den Löwenanteil tragen in Deutschland vor allem die Unternehmen bei. Bei den Branchen investiert der Automobilbau mit über zehn Prozent des Umsatzes am meisten in Innovationen.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass Forschung und Entwicklung in unserer Region einen hohen Stellenwert einnehmen.

Wie innovativ die Region ist, wurde auch bei der Verleihungsgala zum Studentenpreis und zum Innovationspreis der Wirtschaftszeitung wieder deutlich Nachbericht auf Seite 22 , bei der herausragende Absolventen und pfiffige Unternehmer ihre guten Ideen präsentieren konnten.

Wir zeigen an beeindruckenden Beispielen, wie in Ostbayern Grundlagenforschung, angewandte Forschung und die Entwicklung innovativer und marktfähiger Produkte vorbildlich ineinandergreifen.

Neben Firmen und Institutionen aus dem Bereich der Lebenswissenschaften wurden in den vergangenen 16 Jahren auch Mieter aus dem Dienstleistungs- und Servicebereich angesiedelt.

Kanzleien für Steuer-, Finanzund Patentangelegenheiten finden sich im Park ebenso wie Ansprechpartner für betriebswirtschaftliche und Personalberatung.

Die intensive Vernetzung aller Akteure — auch mit potenziellen Geldgebern — ermöglicht eine nachhaltige und dynamische Entwicklung, ist sich Wolbergs, der auch Aufsichtsratsvorsitzender der BioPark Regensburg GmbH ist, sicher.

Auf Initiative der Stadt wurde die Fraunhofer Management Gesellschaft Ende beauftragt, unterschiedliche Konzepte zur Entwicklung der Biotechnologie, der Lebenswissenschaften und der Gesundheitswirtschaft zu prüfen.

Die Geschichte rechtfertigte die Skepsis. Die Finanz- und Wirtschaftskrise, deren Auswirkungen in Europa noch heute spürbar sind, sowie die Schwierigkeiten, in Deutschland an das in der Biotech-Branche so wichtige Risikokapital zu kommen, sorgten für Wachstumsstörungen der Biotech-Branche.

Im BioPark bewegt sich einiges: Es nutzt die tiefen Wurzeln, die das anfangs zarte Pflänzchen BioPark inzwischen getrieben hat.

Das Experten des Netzwerks, bestehend aus acht Regensburger Persönlichkeiten mit umfangreicher unternehmerischer und fachlicher Expertise im Bereich der Biotech, soll Gründern beratend zur Seite stehen, als Coaches, Diskussionsteilnehmer und Referenten rund um die Themen Biotechnologie, Pharma, Diagnostik, Analytik, Medizintechnik und grüne Energie.

Koordiniert wird das Netzwerk von Diefenthal: Das soll nun auch auf einen weiteren Bereich übertragen werden: Dieses Phänomen ist, bedingt durch die demografische Entwicklung, nicht auf Regensburg beschränkt.

Nachfrage und Angebot von Produkten und Dienstleistungen rund um die Gesundheit wie etwa frei verkäufliche Arzneimittel, individuelle Gesundheitsleistungen, Fitness, Wellness und Gesundheitstourismus nehmen deutschland- und weltweit zu.

Sieben Regensburger Persönlichkeiten stehen neben Initiator Dr. Thomas Diefenthal mit unternehmerischer Expertise als Coaches zur Verfügung.

Ralf Wagner Ex-Geneart , Dr. Reimar Schlingensiepen Ex-Antisense , Dr. Stefan Miller Ex-Profos , Dr. Hubert Heinrichs ExAntisense , Dr.

Um im Wettbewerb bestehen zu können, braucht es Alleinstellungsmerkmale. Vor allem aber haben die Macher der Continental Arena auf die internationale Expertise des Regensburger Unternehmens Dallmeier nicht verzichtet.

Nach europaweiter Ausschreibung erhielten Dieter Dallmeier und sein Team den Zuschlag für die Videosicherheitstechnik. Dabei entschied man sich, wie Marketingchef Georg Martin erläutert, für die modernste, von Dallmeier patentierte Technologie, die weltweit im Bereich Stadionsicherheit eingesetzt wird.

Schon jetzt sei die Nachfrage nach derartigen Veranstaltungen beträchtlich, betont man am Continental-Standort Regensburg.

Nun hat dieser imposan- te Standort an der Autobahn zwischen Linz und Nürnberg, unweit des Weltkulturerbes Regensburg und nah am Hochschulcampus sowie dem Universitätsklinikum, tatsächlich ein Gesicht: Juli wird in der Continental Arena erstmals der Ball rollen.

Und mit der Eröffnung wird das Stadion weit über den Sport hinaus ein Zeichen für die Weiterentwicklung der Oberpfalz-Metropole setzen.

Bereits vor fast vier Jahren hatte die Wirtschaftszeitung ein Szenario entworfen, wie die Arena eine Chance bieten könnte, die beachtlichen Kompetenzen der heimischen Wirtschaft ins rechte Licht zu rücken.

Vor allem bei einem Projekt wie einem Stadionbau habe man die Erfahrung gemacht, dass sich die regionalen Partner besonders engagierten.

Die Technische Hochschule Deggendorf hat sich in den vergangenen Jahren sehr gemausert. Mehr Studenten brauchen aber auch mehr Platz.

Die Erweiterung der THD war deshalb unumgänglich. Vier Erweiterungsgebäude stehen bereits. Das fünfte und vorläufig letzte folgt sogleich: Mit dem fünften Neubau und gleichzeitig dem Abschluss der Erweiterungsbauten wird sich die THD sozusagen verdoppelt haben.

Christian Moser freute sich sehr über diesen Spatenstich-Termin: Den Plan dafür gab es bereits Reinhard Höpfl, OB Dr.

Rothhammer direktor Norbert Sterl und Dr. Mit dem Transferzentrum erhoffe man sich, der regionalen Wirtschaft wichtige Impulse aus der angewandten Forschung heraus geben zu können.

Dass dies gelingen wird, daran hat Sibler keinen Zweifel. Die Hochschule war mit nur einem Studiengang gestartet. Heute bietet sie den Studenten mehr als 20 Bachelor- und 15 Masterstudiengänge und weitere duale Angebote an.

Sibler signalisierte bereits, dass er weiterhin die THD unterstützen werde. Neben Abschreibungen und Zinsen können Sie weitere Werbungskosten für vermietete Wohnungen und Häuser steuermindernd geltend machen.

Die Anschaffungs- und Herstellungskosten von vermieteten Immobilien werden grundsätzlich auf 50 Jahre verteilt mit 2 Prozent pro Jahr abgeschrieben.

Für vor errichtete Gebäude beträgt der Abschreibungssatz jährlich 2,5 Prozent. Die Kosten für Grund und Boden sind jedoch nicht abschreibungsfähig und aus dem Gesamtpreis herauszurechnen.

Mit dem Gebäude können auch die anteiligen Erwerbsnebenkosten wie Notarund Grundbuchkosten, Grunderwerbsteuer sowie etwaige Maklergebühren abgeschrieben werden.

Deutlich höhere Abschreibungen sind mit Denkmalschutzimmobilien möglich. Bei anerkannten Baudenkmälern oder Gebäuden in ausgewiesenen Sanierungsgebie- ten können Sie von den aufgewendeten Sanierungskosten in den ersten acht Jahren jeweils neun Prozent und in den darauffolgenden vier Jahren jeweils 7 Prozent steuermindernd geltend machen.

Die Altbausubstanz solcher Immobilien wird mit der Normalabschreibung von 2 Prozent oder 2,5 Prozent abgeschrieben.

Bei einem fremdfinanzierten Immobilienerwerb ist die Vereinbarung eines Disagios steuerlich attraktiv. Abzugsfähig ist ein marktübliches Disagio wie beispielsweise 5 Prozent der Darlehenssumme bei einem Darlehen mit fünfjähriger Zinsbindung.

Das Disagio ist im Jahr der Darlehensauszahlung sofort in vollem Umfang abzugsfähig und mindert die steuerlichen Einkünfte des Investors.

Dennoch gibt es Fallstricke bei Immobilieninvestitionen wie zum Beispiel einen überhöhten Kaufpreis, der den Immobilienerwerb unattraktiv machen kann.

Die oberbayerische Wirtschaft schlägt Alarm. Bereits drei Monate vor Beginn des neuen Ausbildungsjahrs ist absehbar, dass in den Betrieben wieder Tausende Lehrstellen unbesetzt bleiben.

Den knapp 13 freien Lehrstellen allein in Oberbayern stehen nur noch rund unversorgte Bewerber gegenüber. Nach diesem Vorschlag der bayerischen IHKs sollen Asylbewerber, die eine Lehre aufnehmen, in den drei Jahren der Berufsausbildung sowie in den folgenden zwei Jahren zum Sammeln von Berufserfahrung nicht abgeschoben werden dürfen.

Das gäbe den Betrieben, die in die Ausbildung von Flüchtlingen investieren, die notwendige Rechtsund Planungssicherheit. In Bayern leben aktuell rund 10 berufsschulpflichtige junge Flüchtlinge im Alter von 16 bis 21 Jahren.

Von ihnen besuchen rund eine Berufsschule. Zudem gibt es an bayerischen Berufsschulen spezielle Flüchtlingsklassen, in denen sie zum Beispiel Deutsch lernen und durch Praxisblöcke auf eine Ausbildung vorbereitet werden.

Bis zum Jahr könnte sich die Fachkräftelücke auf Per- sonen fast verdreifachen. Dem Fortschrittsbericht zum Fachkräftekonzept der Bundesregierung zufolge liegt ein zentraler Schlüssel bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den Arbeitsmarkt.

Immerhin hatte zuletzt jeder Fünfte der Gesamtbevölkerung Deutschlands einen Migrationshintergrund, also gut 16,5 Millionen Menschen.

Die Erwerbstätigenquote der bis Jährigen mit Migrationshintergrund lag dem Bericht zufolge bei knapp 70 Prozent, das sind fast zehn Prozentpunkte weniger als bei Menschen ohne Migrationshintergrund.

Aktuell dominiert die Flüchtlingsdebatte das Thema Zuwanderung. Damit ergab sich im betrachteten Zeitraum ein Wanderungsüberschuss von etwa 5,4 Millionen.

Auch wenn die öffentliche Wahrnehmung eher den Fokus auf den Flüchtlingsstrom über das Mittelmeer legt — das Zuwanderungsgeschehen nach Deutschland ist seit Jahren vor allem durch Zuwanderung aus anderen europäischen Ländern gekennzeichnet.

Vor diesem Hintergrund beklagt die Bertelsmann-Stiftung, dass lange Asylverfahren eine hohe Hürde bei der Jobsuche von Flüchtlingen seien.

Ende warteten der Studie zufolge Flüchtlinge auf eine endgültige Entscheidung über ihren Asylantrag — mit steigender Tendenz. Die Dauer von Asylverfahren sollte zwar auf drei Monate begrenzt werden.

Im vergangenen Jahr wurde sie mit durchschnittlich 7,1 Monate deutlich verfehlt. Die fehlende Planungssicherheit erschwert vielen Flüchtlingen eine Eingliederung in den hiesigen Arbeitsmarkt.

Unsicherheit versperrt den Weg Obwohl die Bundesregierung Residenzpflicht und Arbeitsverbot für Asylbewerber auf drei Monate verkürzt hat und zwei Drittel der Asylbewerber im erwerbsfähigen Alter sind, bleibt ihnen während der Wartezeit auf Bleibegenehmigung in der Regel der Weg in einen Job versperrt.

Zu hoch ist die Unsicherheit für Arbeitgeber, zu unsicher die Perspektive für den einzelnen Flüchtling. Beschleunigte Verfahren liegen nicht nur im Interesse der Betriebe, die Mitarbeiter suchen.

Das klang damals schon zynisch und hat gewiss nicht dazu beigetragen, die Akzeptanz für ein humanitär gestaltetes Zuwanderungsrecht zu steigern.

Aber es zeigt, dass es in der öffentlichen Wahrnehmung der Flüchtlinge die beiden Facetten schon lange gibt. Mal tendiert die Öffentlichkeit mehr in die eine, mal mehr in die andere Richtung.

Die sind aber nach wie vor die Minderheit. Angesichts der weltpolitischen Lage dürfte das vorerst auch so bleiben.

Zum einen — aus rechtlicher Perspektive — kennt das Aufenthaltsgesetz sowohl Aufenthaltszwecke zum Beispiel zur Erwerbstätigkeit als auch solche aus humanitären Gründen.

Die braucht unsere Wirtschaft an vielen Stellen, zu denken wäre zum Beispiel an den Pflegesektor mit seinem steigenden Bedarf. Zudem verfügen viele Flüchtlinge, beispielsweise aus Syrien, über spezialisierte Ausbildungen.

Wie könnten sich beide besser in Deckung bringen lassen — und wie könnte Integration besser gelingen? Zum einen erweist sich immer wieder, dass das deutsche Asylrecht nicht immer den menschenrechtlichen Anforderungen genügt, die sich aus europäischen Vorgaben und dem deutschen Grundgesetz ergeben.

Zum anderen entspricht aber überdies auch die Verwaltungspraxis bei Weitem nicht immer den gesetzlichen Vorgaben. Da geht es um viele Einzelfragen — etwa um die räumliche Unterbringung der Asylbewerber, darum, dass sie bei Bedarf ärztliche Hilfe bekommen und dass ihre Kinder rasch in die Schule und den Kindergarten kommen.

In der Praxis hapert es da oft, weil die Flüchtlinge fremd und der Sprache meist nicht mäch- Integration durch Arbeit: Da wäre deutlich mehr Personal nötig, um die rechtlichen Vorgaben auch umzusetzen.

Der Beratungsbedarf ist in letzter Zeit einfach enorm gestiegen. Zudem wird eine stärker praxisorientierte Ausgestaltung des Jurastudiums verfolgt.

Das Projekt law clinic soll die Verbindung schaffen. Auf der einen Seite profitieren die Flüchtlinge durch zusätzliche Beratungsmöglichkeiten.

Auf der anderen Seite erhalten die Studierenden schon frühzeitig die Möglichkeit, freilich unter entsprechender Aufsicht, Praxiserfahrung zu sammeln.

Insofern verspricht das Projekt für beide Seiten ein Gewinn zu werden. Wie gehen andere Staaten mit den Themen Asyl und Zuwanderung um: Kennen Sie positive oder auch besonders abschreckende Beispiele?

Da gibt es keine Patentrezepte. Aber wir können sicher von anderen lernen. Zum einen von den Ländern, die sich seit Langem als Einwanderungsländer begreifen.

Da kann man sich zum Beispiel ansehen, wie Zuwanderung von Fachkräften ausgestaltet werden könnte. Und auch im humanitären Bereich gibt es Gesellschaften, an deren Aufnahmebereitschaft wir uns ein Beispiel nehmen können.

Was in dieser Hinsicht möglich ist, sieht man, freilich bei allen Problemen, zum Beispiel an den syrischen Nachbarstaaten. Doch wird in diesen Zuwanderungsländern das Asylrecht ebenso stringent angewendet wie die Anwerbung von Fachkräften?

Ist für Kriegsflüchtlinge oder Asylsuchende in definierten Zuwanderungsländern überhaupt noch Platz?

Aber es gibt Negativbeispiele bei stark reglementierter Zuwanderung. Auch die USA haben sich nicht gerade als Einwandererland aus humanitären Gründen hervorgetan, als sie Anfang der 90er Flüchtlinge aus Haiti auf Guantanamo festgehalten hatten.

Diese Bereitschaft sollte man sich zu eigen machen — auch, wenn traumatisierte Kriegsflüchtlinge vielleicht schwieriger in den Arbeitsmarkt zu integrieren sind als andere Zuwanderer.

Aber bei Weitem nicht jeder, der aus humanitären Gründen nach Deutschland kommt, muss eine Last sein. Eine Arbeitsstelle zu haben, gilt als wichtiger Faktor für eine gelungene Integration.

Da ein Asylverfahren im Schnitt aber länger als ein halbes Jahr dauert, hilft es in der Praxis oft wenig, wenn theoretisch nach drei Monaten ein Arbeitsplatz gefunden wäre.

Es wendet sich an Asylbewerber und Flüchtlinge, die Aussicht auf ein Bleiberecht in Deutschland haben und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium nachweisen können.

Neben der vbw sind das bayerische Arbeitsministerium und die Regionaldirektion Bayern der Agentur für Arbeit Träger des neuen Projekts.

In einem weiteren vbw-Projekt sollen gezielt jugendliche Flüchtlinge gefördert werden. München, Nürnberg, Augsburg, Mainburg und Regensburg.

Die zweite Stufe besteht dann aus einem siebenmonatigen, berufsbezogenen Integra- tionskurs. Hierzu zählen zum Beispiel Betriebspraktika und Arbeitserprobungen in Werkstätten.

Zum einen leiste die Wirtschaft damit einen Beitrag zur gesamtgesellschaftlichen Aufgabe, die Flüchtlingsströme zu bewältigen, andererseits sei qualifizierte Zuwanderung eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung.

In vielen Bereichen des bayerischen Arbeitsmarkts bestehe bereits jetzt ein Mangel an Fach- und Arbeitskräften. Die Erfahrungen aus dem jetzt gestarteten Modellprojekt sollen dann in allen Arbeitsagenturen umgesetzt werden.

Vielfach dauere es aufgrund der langen Asylverfahren einfach noch viel zu lange, ehe Integration überhaupt beginnt. Markus Schmitz von der Agentur für Arbeit meint dazu: Die allgemeinsprachliche Qualifizierung der Teilnehmer wird vom Freistaat Bayern mit rund 3,75 Millionen Euro finanziert.

Hier geht es vor allem darum, die Berufsschulen in Bayern bei ihrer Integrationsarbeit zu unterstützen. Momentan werden in Bayern an rund 80 Berufsschulen jugendliche Asylbewerber und Flüchtlinge in etwa speziellen Klassen aufs Berufsleben vorbereitet.

In den neu einzurichtenden Modellklassen finden nun eine besondere Sprachförderung sowie eine zusätzliche Berufsvorbereitung statt. Das Projekt soll ab Herbst an ausgewählten Berufsschulen starten und ist zunächst auf vier Jahre ausgelegt.

Die Stiftung ist Träger des Projekts und kooperiert hier mit dem bayerischen Bildungsministerium und dem vbw.

Noch weniger oft werden individuelle Drittelliterflaschen benutzt. Im ungünstigsten Fall schafften sie gar nur 13 Umläufe.

Wer ökologisch denkt, greift klar zur mehrfach verwendeten Flasche. Die Frage ist nur: Wie gut ist die Ökobilanz einer solchen Flasche und ist sie wirklich besser als die der Einwegkonkurrenz?

Lothar Ebbertz ist Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Brauerbunds und sagt ganz deutlich: Ende hat Prof. Stefan Huckemann mit der Unternehmensberatung Deloitte in München eine Studie zu diesem Thema veröffentlicht und sich einmal alles ganz genau angeschaut.

Es kommt ganz darauf an. Denn wichtig für die Beurteilung der Ökologie des Mehrwegpfandes seien zwei konkrete Punkte.

Zunächst aber zu einem anderen Punkt. Dem nämlich, der es dem Mehrweg so schwer macht: Zum Untersuchungszeitpunkt der Studie waren verschiedene Flaschentypen im Umlauf.

Heute dürften es vermutlich sogar noch mehr sein. Die Brauereien wollen sich mit individueller Gestaltung von ihrer Konkurrenz abheben.

Das gelingt durch unterschiedliche Farbgebung, durch die Form der Flaschen, verschiedene Verschlüsse oder andere Extras wie zum Beispiel ein gläsernes Firmensiegel.

Was für den Verbraucher hübsch aussieht, ist im Mehrwegsystem ein echtes Problem: Was will eine Brauerei, deren Flaschen grün, schlank und mit Bügelverschluss sind mit braunen, bauchigen und durch Kronkorken verschlossenen?

Bleibt also nur eins: Die Flasche muss wieder dorthin, wo sie herkommt — und das kann bisweilen ganz schön weit sein.

Mehrwegflaschen können trotz ihres guten Rufs echte Umweltsünder sein. Einmal quer durch die Republik Wenn alle Flaschen einheitlich wären, wären die Wege bis zur nächsten Befüllung extrem kurz — das ist Punkt eins der ökologischen Betrachtung.

Denn was bringt ein ausgeklügeltes Mehrwegsystem, wenn man eine Flasche einmal quer durch die Republik fahren muss, bis sie ein zweites Mal in Umlauf gebracht werden kann?

Organisationen wie die Deutsche Um- Foto: Und es gibt noch etwas, das eine individuell gestaltete Flasche zu einem echten Umweltsünder macht: Die kleinen Trendsetter schaffen aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu bestimmten Abfüllern wesentlich weniger Umläufe.

Die meisten gingen pauschal von etwa 50 Umläufen und Kilometer Transportentfernung bei Mehrwegflaschen aus. Tatsächlich aber sind die Umläufe geringer, die zurückgelegte durchschnittliche Entfernung mit Kilometern dagegen mehr als doppelt so hoch.

Das sind natürlich keine schönen Zahlen. Wie also verhält man sich als Verbraucher richtig? Regional schlägt Mehrweg seinen Einwegkonkurrenten um Längen.

Wenn die Brauerei am Ort gut ist, warum dann Bier aus Norddeutschland kaufen? Vor allem die kleinen Brauereien verwenden sehr häufig die klassische NRW-Flasche — aufpeppen kann man sie ja mit einem netten Etikett, das keinen Einfluss auf die Ökobilanz hat.

Denn wichtig ist — da sollten sich alle einig sein — nicht das Aussehen der Flasche, sondern ihr Inhalt. Der vbw-Gesamtindex für Bayern misst aktuell einen Wert von Punkten, das sind 9 Punkte mehr als im Herbst , aber 6 Punkte weniger als im Frühjahr Dabei blieb der Lageindex im Sektor Wachstum unverändert bei Punkten, während er im Bereich Beschäftigung um 5 auf Punkte zulegte.

In der positiven Entwicklung des Indexes spiegelt sich die Aufwärtsbewegung der bayerischen Wirtschaft wider.

Und auch die Bauinvestitionen der Firmen stagnieren seit zwei Jahren. Gaffal erwartet in diesem Bereich keine Verbesserung: Energie- und Arbeitskosten nehmen weiter zu.

Die geopolitischen Risiken sind nicht geringer geworden. Die Entwicklung in Griechenland ist unsicherer denn je. Bayern mit Exportrekord wuchs die bayerische Wirtschaft um 1,8 Prozent Bundesdurchschnitt 1,6 Prozent.

Allerdings sei die positive Entwicklung stark von Sonderfaktoren getragen: Es ist für Gaffal fraglich, ob diese Aufwärtsbewegung nachhaltig ist: Die Probleme im Euroraum treffen dabei die bayerische Wirtschaft weniger stark als die Wirtschaft einiger anderer Bundesländer.

Aber auch die Exporte in wichtige Schwellenländer wie Brasilien und Russland waren rückläufig. Die Glo- balisierung braucht stabile politische Verhältnisse.

Ohne Russland sind die vielen geopolitischen Krisen nicht zu lösen. Mehr als 90 Prozent der bayerischen Exporte entfallen auf die Industrie. Zugleich ist der industrielle Wertschöpfungsanteil mit 26,5 Prozent der zweithöchste in der Bundesrepublik nach Baden-Württemberg.

Die einzelnen Industriebranchen entwickelten sich unterschiedlich. Bei der Vorstellung des Indexes sprach Gaffal auch die Schattenseiten der deutschen und bayerischen Wirtschaftsentwicklung an.

So stagnieren die öffentlichen Investitionen seit weitgehend und die Ausrüstungsinvestitionen sind bis zuletzt leicht gesunken.

Verhaltene Prognose Aufgrund der schwachen Zahlen in den ersten zwei Monaten ist auch die Wachstumsprognose der vbw mit 1,8 Prozent für die deutsche und 2 Prozent für die bayerische Wirtschaft verhaltener als die einiger anderer Institute.

Gaffal sieht die Wirtschaftspolitik der Bundesregierung skeptisch. So kritisierte er das Rentenpaket und die Rente mit 63, die Kosten für die Energiewende, den Mindestlohn und steigende Bürokratiekosten in verschiedenen Wirtschaftssektoren: Sämtliche wesentliche Indikatoren fielen unter den Erwartungen aus.

In diesem Zusammenhang geht es nun vor allem um die Beantwortung der Frage: Wie sichere ich meinen Wertzuwachs im Depot gegen erdrutschartige Kurskorrekturen ab?

In der praktischen Umsetzung kann dies mit bestimmten professionellen Anlagestrategien erreicht werden. So können beispielweise durch im Vorfeld definierte Stopp-Loss-Marken die Verluste begrenzt beziehungsweise entstandene Gewinne abgesichert werden, da dieser Mechanismus beim Unterschreiten einer bestimmten Schwelle automatisch greift.

Dies soll durch eine verstärkte Kreditaufnahme in Form von Investitionskrediten der Unternehmen beziehungsweise Konsumentenkrediten der Verbraucher, also bei beiden Teilnehmern des Wirtschaftskreislaufes, erreicht werden.

Diese neu zur Verfügung gestellte Liquidität soll zu Investitionen führen und dadurch Wachstumsimpulse für die Realwirtschaft auslösen.

Diese Erwartung hat sich jedoch bisher noch nicht erfüllt, da die Kreditinstitute, denen diese zusätzliche Liquidität unmittelbar von den Zentralbanken zur Verfügung gestellt wurde, diese Mittel zumeist in Aktien investiert haben.

Die Bethmann Bank steht dabei nicht nur als Depotbank zur Verfügung, sondern tritt auch beratend auf. Mit dem Investment Advisory verfügt die Bethmann Bank über einen Teilbereich, den kein anderer Anbieter vorzuweisen hat: Spezialisierte Mitarbeiter unterstützen die unabhängigen Vermögensverwalter unter anderem in Investmentund Researchthemen.

Die Vermögensverwalter können sich dadurch auf die Beratung ihrer Kunden konzentrieren. Nicht nur in ihren Kernkompetenzen der Ver- höchste Kompetenz.

Mehr als Mitarbeiter stehen an zwölf Standorten in ganz Deutschland bereit. Herr Bohling, wie können Sie unabhängige Vermögensverwalter unterstützen?

Unsere Aufgabe besteht darin, topqualifizierter Partner in allen Themen der Kundenbeziehung, aber auch bei Investmentfragen zu sein.

Wir unterstützen nicht nur in der Abwicklung operativer Aufgaben, sondern stellen unabhängigen Vermögensverwaltern unser gesamtes Fachwissen zur Verfügung.

Mit einer durchschnittlichen Erfahrung von mehr als 15 Jahren pro Teammitglied kennen wir alle Belange, die einen unabhängigen Vermögensverwalter beschäftigen.

Dafür arbeiten zum einen die Relationship Manager, die vor allem für die Akquise neuer Kunden und strategische Beratung der Be- standskunden verantwortlich sind.

Daneben gibt es die Client Manager, die das Tagesgeschäft wie Zahlungsverkehr und Kontoeröffnungen für die Vermögensverwalter betreuen und steuerliche oder Reporting-Fragen kompetent beantworten.

Last but not least verfügen wir über ein absolutes Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt: Auf das Team der Investment Advisors können unabhängige Vermögensverwalter zurückgreifen, wenn sie Unterstützung in alltäglichen Investment- oder Researchthemen benötigen.

Den unabhängigen Vermögensverwaltern bleibt dadurch mehr Zeit für die Betreuung ihrer Kunden. Bei der Bethmann Bank findet nicht nur der technische Durchlauf von Käufen und Verkäufen statt, sondern wir pflegen eine enge Zusam- menarbeit mit den unabhängigen Vermögensverwaltern und entwickeln mit ihnen individuelle Lösungen.

Dafür bieten wir Ansprechpartner und ein spezialisiertes Leistungsportfolio. Was qualifiziert die Bethmann Bank aus der Sicht unabhängiger Vermögensverwalter?

Wir legen Wert auf individuelle, persönliche und nachhaltige Betreuung unserer Vermögensverwalter. Unser Leistungsportfolio zielt darauf ab, unseren Kunden mehr Zeit für ihre Kunden zu verschaffen.

Das fängt bei der Vorbereitung der Kontoeröffnungsunterlagen an und reicht über die Unterstützung im Tagesgeschäft bis hin zu Investmentthemen.

Durch flache Hierarchien schaffen wir dabei eine hohe Servicequalität und kurze Antwortzeiten. Im Zuge der zum 1.

Juni vollzogenen Einführung der Mietpreisbremse wird der ortsübliche Mietspiegel zu einem der zentralen Steuerungselemente des jeweiligen Wohnungsmarktes.

Der Mietspiegel hat daher eine unmittelbare Auswirkung sowohl auf die Mieter als auch auf die Vermieter.

Da die bisherige gesetzliche Regulierung zwar die Einhaltung anerkannter wissenschaftlicher Grundsätze als Anforderung zum sogenannten qualifizierten Mietspiegel benennt, jedoch keine gesetzlich bindenden Standards für die methodische Ausgestaltung eines solchen Mietspiegels festlegt, beabsichtigt die Bundesregierung eine Novellierung der genannten gesetzlichen Regelungen.

Diese Notwendigkeit wurde auch durch einen am Mai erfolgten Urteilsspruch des Amtsgerichts Charlottenburg deutlich. Das Gericht stellte in einem dahingehenden Streitfall durch Hinzuziehung eines Gutachters fest, dass der streitgegenständliche Mietspiegel für Berlin zu wenig qualifiziert und eine Erstellung nach wissenschaftlichen Grundsätzen nicht gegeben sei.

Das Gericht erklärte den Berliner Mietspielgel daraufhin für unwirksam und nicht anwendbar. Bei der Überlegung, welche Form für den Einzelnen optimal ist, gibt es zwei bedeutende Bereiche: Haftungsbeschränkung und laufender Betrieb.

Im letzten Punkt liegt das Hauptaugenmerk auf der steuerlichen Belastung. Unternehmertum ist in der heutigen Zeit mit immer höheren Haftungsrisiken verbunden.

Um sein Vermögen und das bisher Aufgebaute zu schützen, ist aus unserer Sicht eine Haftungsbeschränkung unumgänglich.

Beide Varianten erfüllen diese Vorgabe. Alle Beziehungen zwischen dem Gesellschafter und der GmbH müssen vertraglich fixiert werden und dabei so gestaltet werden, wie es unter Fremden üblich ist.

Deutliche Unterschiede gibt es bei der Behandlung im Steuerrecht. KG eine Belastung von rund 47 Prozent entsteht. Dies gilt allerdings nur, solange der Gewinn der GmbH nicht an den Gesellschafter ausgeschüttet wird.

Erfolgt eine Ausschüttung und das wird die Regel sein, da der Unternehmer Mittel zum Leben benötigt , dann wird ein weiteres Mal besteuert. Diese Systematik führt zu einer Steuerquote von insgesamt sogar 48 Prozent.

Die GmbH bietet nur dann Vorteile, wenn der Gewinn nicht ausgeschüttet werden muss, sondern im Unternehmen verbleibt. Gerade bei der Gründung oder Expansion werden durch hohe Ausgaben Verluste erwirtschaftet.

KG gibt es auch Beschränkungen bei der Verlustverrechnung, der Gesellschafter kann aber zumindest bis zur Höhe seiner Hafteinlage Verluste mit anderen Einkünften zum Beispiel aus Vermietung oder einer Angestelltentätigkeit saldieren und dadurch bereits im Jahr der Verlustentstehung Steuern sparen.

KG, da diese nicht nur den Vorteil der Haftungsbeschränkung bietet, sondern im Normalfall in der laufenden Besteuerung niedriger belastet ist. Dieser muss bestimmten wissenschaftlichen AnfordeFoto: Die Studie kommt zu drei zentralen Ergebnissen, die hier bereits vorab dargestellt werden sollen: So wäre zum Ersten die aktuell vonseiten der Mieterverbände angeregte Ausdehnung des gesetzlich zulässigen Bemessungszeitraums zur Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete von bisher vier auf zukünftig zehn Jahre aus wissenschaftlicher Sicht durchaus zulässig, da diese Vorgehensweise den üblichen wissenschaftlichen Untersuchungen zur Preisfindung auf Wohnungsmärkten entspricht und im Resultat zu einer Verbreiterung der Datenbasis führen würde.

Die zweite Forderung bezieht sich auf Transparenz, Datenerhebung, Datenaufbereitung, Datenverarbeitung sowie Offenlegung der Berechnungsergebnisse für Mietspiegel.

Die weit überwiegende Anzahl der als qualifiziert ausgewiesenen Mietspiegel erfüllt in diesen Bereichen die notwendigen wissenschaftlichen Anforderungen nicht oder nur unzureichend.

Dies ist für eine transparente Vergleichsmietenregelung jedoch unerlässlich. Hinsichtlich des Datenumfangs, der als Grundlage für die Erstellung von vielen als qualifiziert ausgewiesenen Mietspiegeln dient, ist zum Dritten festzustellen, dass dieser für eine repräsentative Stichprobe nicht ausreicht.

Darüber hinaus bestehen auch häufig Zweifel hinsichtlich einer systematischen Verzerrung bei der Erhebung an sich, zum Beispiel aufgrund des selektiven Antwortverhaltens bei Mieter- und Vermieterbefragungen.

Bedingt durch den starken staatlichen Markteingriff im Zuge der Anwendung der Mietpreisbremse und den damit einhergehenden Auswirkungen auf Mieter und Vermieter erscheint daher eine Erstellung von tatsächlich qualifizierten Mietspiegeln auf Basis von Informationen über die Grundgesamtheit sämtlicher örtlichen Mietwohnungen als geboten.

Dies könnte durch eine rechtlich bindende Vollerhebung der erforderlichen Vermietungsdaten erreicht werden. Im Gegensatz dazu sollte zukünftig aber auf eine Erfassung von Mieterhöhungen gänzlich verzichtet werden.

Die aktuelle Nullzinsphase macht ihm keine Sorgen. Um aus den anvertrauten Kundengeldern etwas zu machen, werden rund bis Aktien aus der ganzen Welt unter die Lupe genommen.

Vielmehr werden die Informationen genutzt, die alle irgendwo zur Verfügung stehen. Das Überangebot an LNG-Gas liquified natural gas wird per Pipeline an einen Hafen transportiert und dort in einem Gasverflüssigungsterminal auf minus Grad heruntergekühlt.

Das Volumen wird so auf ein Sechzigstel reduziert. Thomas Tjiang mentiert Faller. Doch der im letzten Jahr eingebrochene Ölpreis setze auch die Ölförderer unter Druck.

Technisch sei das, vereinfacht erklärt, mit einem Stopfen obendrauf möglich. Es fallen auch die Aufträge an Transporteure weg, die mit einem Lkw Ersatzteile ans Bohrloch bringen.

Als letztes werden die riesigen Stromaggregate abtransportiert. Die Amerikaner haben schon darauf reagiert. Denn die Börse reagiere ein halbes Jahr vor der tatsächlich eintreffenden Information.

Deshalb suche er immer nach Ansatzpunkten, die in sechs Monaten in der Zeitung zu lesen sind: Der Betriebswirt hat Anfang Mai seine neue Stelle angetreten.

Rauscheck ist seit bei Asklepios. Dort lernte der gebürtige Bayer alle Bereiche von der Pike auf kennen.

Zuletzt war er in Hamburg Harburg als Klinikmanager und Geschäftsführer einer der Tochtergesellschaften tätig.

Der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater verantwortet damit das gesamte Ressort und ist für die Qualitätssicherung innerhalb der MTG-Wirtschaftskanzlei zuständig.

Götz soll diese Bereiche bei MTG weiter vorantreiben und den weiteren strategischen Ausbau der Wirtschaftskanzlei entwickeln.

Er verantwortet die Bereiche Finanzen, Controlling und Organisation. Man werde die staatsanwaltlichen Ermittlungen wegen des Verdachts der Untreue vollumfänglich unterstützen.

Es wird geprüft, ob Götzl private Ausgaben über den VerFoto: Sähe Carl Friedrich Benz, der vor Jahren seinen Benz PatentMotorwagen Nummer 1 als erstes modernes Automobil zum Patent angemeldet hat, wie Menschen heute mobil sind, er würde es wohl kaum glauben können.

Obwohl der Mobilitätspionier zweifelsfrei ein ausgesprochen fortschrittlicher und weitsichtiger Denker war. In etwa zehn Jahren rechnen Experten mit der Marktreife.

Der Verbrennungsmotor ist längst nicht mehr die einzige Möglichkeit, für den nötigen Antrieb zu sorgen. Hybridformen aus Verbrenner und Elektroantrieb sind Jahre nach Motorwagen 1 ebenso serienreif wie reine Verbrennungsmotoren oder BrennstoffzellenAntriebe.

Und wer den schnellsten Weg von A nach B sucht, guckt in ein kleines, rechteckiges Kästchen, das in die Handfläche passt.

Zahllose Applikationen für Smartphones zeigen dem Reisenden nicht nur den Weg, sondern auch, welche Kombination aus unterschiedlichsten Verkehrsmitteln — von Untergrundbahn über Zug bis hin zum privaten Fahrdienst — am schnellsten ans Ziel führt.

Auch die Experten von heute dürften staunend vor dem stehen, was die Menschen in Jahren bewegt. Dennoch sind einige Trends absehbar, denn sie hängen an grundlegenden ökonomischen und soziokulturellen Entwicklungen.

Hinzukommt, dass das Besitzen bei den bis Jährigen nicht mehr den Stellenwert hat wie noch für deren Eltern. Die Menschen, vor allem in den MegastädFoto: Städte verbannen Benzinmotoren aus ihrem Inneren.

Manche hängen an Oberleitungen, andere holen — wie ab Ende auch in Regensburg — ihre Energie aus Batterien beziehungsweise Ladestationen.

Bahnen werden im Minutentakt ein- und ausfahren — fahrerlos und ferngesteuert. Dass das funktioniert, zeigt Nürnberg: Grundsätzlich wäre dieses Konzept auch auf den schienengebundenen Güterverkehr übertragbar.

Neben der Autonomisierung und neuen Antriebsformen ist die Digitalisierung das entscheidende Thema für die Art der Fortbewegung in der Zukunft.

Das hat auch die Deutsche Bahn erkannt. Sie möchte mit einer Digitalisierungsoffensive ihre Prozesse und Angebote verbessern. In etwa Pro- jekten wird derzeit konzernweit an neuen Anwendungen und Geschäftsmodellen gearbeitet, um mit dem sich verändernden Mobilitäts- und Logistikmarkt Schritt halten zu können.

Dieser umfasst eine stärkere Nutzung und Integration von IT in Verkehrs- und Logistikprozesse ebenso wie eine stärkere Vernetzung der unterschiedlichen Verkehrsträger untereinander.

Firmenwagen verliert an Bedeutung Als Folge dieser Entwicklungen wird sich auch die Reisepraxis von Geschäftsreisenden ändern.

Mobilitätsexperten erwarten eine steigende Zahl an innerdeutschen Geschäftsreisen bis Geschäftsreisende werden ihre favorisierten Verkehrsmittel anders nutzen und sich häufiger für alternative Mobilitätsangebote entscheiden.

In zehn Jahren wird der Studie zufolge die Dominanz des Firmenwagens weitestgehend beendet sein und die öffentlichen Verkehrsmittel werden weit stärker genutzt.

Das hat Folgen für Reiseplaner und Travel Manager, ebenso wie für das unternehmensinterne Beschaffungsmanagement.

Umdenken müssen auch Personalverantwortliche, wenn das Mobilitätspaket für junge Arbeitnehmer bald wichtiger ist als der neue Firmenwagen.

Ersetzt wird der Individualverkehr durch intermodale Konzepte: Schon heute zeichnen sich Trends wie das privat nutzbare Firmenfahrrad oder Jobtickets für öffentliche Verkehrsmittel ab — anstelle der Nutzung eines Firmenwagens.

Micromodalität beschreibt den Trend, dass mehr Zweiräder, vor allem E-Bikes und Elektroroller, genutzt werden.

Wer heute Bahn und Fahrrad kombiniert, bucht morgen einen Leihwagen, weil er abends ins Theater möchte. Für Lastwagenfahrer bedeutet das Stress, Kosten und Risiken.

In einem zweiten Schritt haben Fernfahrer Zugang zu diesen Daten und können entscheiden, welchen Parkplatz sie ansteuern.

Im Auftrag des bayerischen Verkehrsministeriums hat Siemens das Lkw-Parkleitsystem an den ersten 14 der insgesamt rung beschert den Automobilherstellern zunehmend bessere Geschäfte als der Verkauf der Automobile selbst.

Ein Jahr zuvor waren es erst 43,4 Prozent. Bar bezahlt wird nur etwa jeder vierte Neuwagen in Deutschland, beim Rest entfällt die Bezahlung auf andere Ban- ken, Leasinggesellschaften oder Spezialinstitute.

Das gewerbliche Geschäft wuchs im vergangenen Jahr um 14 Prozent. Das Volumen privater Autokredite und Leasingverträge in den Büchern der elf Banken legte um 6 Prozent zu — und das, obwohl Privatkunden insgesamt weniger Neuwagen kauften als ein Jahr zuvor.

Das System übermittelt Informationen über freie Stellplätze in die Fahrerkabine: Eine Steuerungssoftware meldet die Belegungsdaten kontinuierlich an die Verkehrs- und Betriebszentrale der Autobahndirektion in Nürnberg.

Die aktuelle Stellplatzbelegung ist für Lkw-Fahrer über Rundfunk, kostenlose Apps und das Verkehrsinformationsportal www.

Der gesamte Automobilsektor erzielt längst mehr als die Hälfe seiner Gewinne über Leasing und Fuhrparkmanagement.

Allein im Mai wurden deutschlandweit über 60 Firmenwagen neu zugelassen — ein Rekord. In vielen Branchen ist er beinahe selbstverständlich geworden, in anderen Bereichen kann das Überlassen eines Firmenautos auch für private Zwecke für Unternehmen ein Vorteil im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter sein.

Immer aber garantieren Firmenautos die Mobilität eines Unternehmens. Den Fuhrpark zu organisieren, um damit mittelfristig den Geldbeutel des Unternehmens zu schonen, ist dabei längst noch nicht überall gelebte Praxis, weil Flottenmanagement eben nicht zu den Kernkompetenzen der meisten Firmen gehört.

Die klare Empfehlung des VCD: Doch die Unternehmensmobilität befindet sich zusehends im Wandel und neue Fragestellungen jenseits der Kosten drängen sich in den Vordergrund.

Trend zum Carsharing gefördert Dass auf ein Auto mehrere Fahrer kommen, ist indes schon heute Realität. Der Bundesverband für Carsharing geht davon aus, dass bereits jeder vierte Carsharingkunde in Deutschland Geschäftskunde ist.

Aber auch Fahrradleasing oder die Angebote der Mitfahrzentralen drängen Rothfuss zufolge langsam in den Mobilitätsbedarf der Unternehmen.

Für die Anbieter von Flotten- oder Fuhrparkmanagement tut sich deshalb ein Dilemma auf: Sie müssen Einspareffekte erzielen und gleichzeitig die vom Kunden gewollten individuellen Lösungen bieten.

Das müssen die Anbieter künftig besser berücksichtigen. Mit speziell auf Firmenautos ausgelegten Navigationssytemen nahezu aller namhaften Hersteller tun sich weitere Einsparpotenziale auf: Viele davon errechnen auf Wunsch nicht nur die schnellste Route, sondern auch die, bei der der geringste Spritverbrauch zu erwarten ist.

Der VCD empfiehlt zusätzlich, auch auf die Kleinigkeiten zu achten: Leichtlaufreifen können dem VCD zufolge helfen, bis zu sechs Prozent beim Spritverbrauch zu sparen; der richtige Luftdruck solle nicht vernachlässigt werden und eine Start-Stopp-Automatik sei vor allem für Autos zu empfehlen, die viel im Stadtverkehr unterwegs sind.

Autos mit Automatikgetriebe verbrauchen ebenfalls weniger Sprit, sind aber teurer in der Anschaffung, erklärt der VCD. Als Exportland sei Deutschland eben vor allem von der Vernetzung mit internationalen Märkten abhängig.

Dies würde einer Steigerungsrate von über 58 Prozent entsprechen. Der Airport München allein registrierte übrigens in den letzten 15 Jahren eine Zuwachsrate von 71 Prozent, nämlich von 23,1 Millionen auf rund 40 Millionen Fluggäste.

Die Luftfahrtexperten von Uniconsult warnen im Übrigen davor, die Frage einer dritten Start- und Landebahn oder ganz allgemein den Ausbau eines Flughafens allein von der aktuellen Entwicklung an Flugbewegungen abhängig zu machen.

Vielmehr sollte der Qualität des Flugplans und der Leistungsfähigkeit des Flughafens ein hoher Stellenwert eingeräumt werden.

Qualitätsaspekte gelten insbesondere für einen Flughafen mit einem hohen Anteil von Interkontinentalverbindungen, etwa nach Nordamerika oder Asien, als besondere Verpflichtung.

Bezogen auf die tatsächlich geflogenen Tonnen liegt der Flughafen München mit Tonnen Luftfracht an vierter Stelle in Deutschland.

Seit seiner Eröffnung im Jahr hat sich damit das Aufkommen an Luftfracht verfünffacht. Der Flughafen würde weiterhin nur anderen europäischen Flughäfen wie Amsterdam oder Luxemburg zuliefern.

Dürer Airport wurde eröffnet Vor allem aber gelte es nach Auffassung der Industrie- und Handelskammer, die Drehkreuzfunktion des Flughafens in Form zusätzlicher Destinationen und Frequenzen weiter auszubauen, wovon unter anderem auch das Messe- und Kongresswesen profitieren würde.

Michael Kerkloh durchaus mit Stolz, erwirtschaftet als einer der wenigen deutschen Airports sogar signifikante Gewinne. Schwierige Zeiten liegen hinter dem zweiten bayerischen Verkehrsflughafen in Nürnberg.

Derzeit sind es 3,3 Millionen Passagiere, wobei Geschäftsführer Dr. Michael Hupe auf das beachtliche Potenzial der Metropolregion Nordbayern verweist.

Das Lokalaufkommen, also die Anzahl von Fluggästen, die in Nürnberg aus- oder eingestiegen sind, nahm zuletzt immerhin um 5,4 Prozent zu.

Ein Jubiläums-Käfer kam Audi dazu. Das Autohaus wuchs kontinuierlich. Sie alle sind nicht nur Meilensteine in der Entwicklung von Volkswagen, sondern vor allem auch Kult in den Augen der Menschen.

Viele Erinnerungen sind mit diesen Autos verknüpft. Auch die Erinnerungen der Chamer: Die Kunden wissen dieses Engagement zu schätzen: Zunächst werden am Juli die Stammkunden des Chamer Traditionsunternehmens gemeinsam feiern und Erinnerungen austauschen.

Juli findet dann das interne Mitarbeiterfest statt, bei dem die rund 80 Beschäftigten mit ihren Familien auf die lange und erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückblicken.

Das Unternehmen selbst besteht bereits seit — in den Anfängen noch als Tankstelle. Beulen, Dellen, Unfallschäden oder Lackschäden: Ganz egal, was dem Auto fehlt — es wird hier wieder fachmännisch instandgesetzt.

Wer so lange in und mit Cham wächst, ist in all den Jahren nicht nur ein Teil von ihr geworden, sondern hat — so wie die Erfolgsmodelle von VW — mittlerweile selbst so etwas wie Kultstatus erreicht.

Und während die Modelle von VW eines nach dem anderen Erfolgsgeschichte schrieben, schaffte es auch das Autohaus Cham, seinen eigenen erfolgreichen Weg zu gehen.

Anfangs war das einzige Modell der VW Käfer. Allerdings war in diesem Preis kein einziges Extra inbegriffen — selbst die Lackierung musste separat bezahlt werden.

Heute habe sich in dieser Hinsicht einiges getan. Auch eine Probefahrtaktion wird es wieder geben, bei der in der Vergangenheit besonders die Elektro- und Hybridmodelle beliebt waren.

In diesem Bereich ist das Autohaus natürlich ebenfalls bestens aufgestellt. Den Grundstein für einen weiteren Betriebsbereich legte man vor zwei Jahren: Die enorme Sauberkeit und die hohen Standards, die dort gelten, erinnern eher an ein Krankenhaus denn an eine Werkstatt.

Gewis- Bei Hochwasser ist man routiniert. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 80 Mitarbeiter. Unser Geschenk für Sie: Seit 60 Jahren Vertragspartner mit Volkswagen.

Seit nunmehr 85 Jahren dreht sich bei uns alles rund ums Thema Automobil und seit 60 Jahren sind wir Vertragspartner mit Volkswagen.

Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gern. Dennoch sind die Unternehmen in der Region vom Potenzial der Stromer überzeugt. An den ostbayerischen Unternehmen soll es jedoch nicht liegen.

Sie funktionieren und sie sind cool. In Deutschland fehlt ein auf die E-Mobilität zugeschnittenes Fahrzeug. Um die Preise für Verbraucher attraktiver gestalten zu können, gilt es, das Produktionsvolumen zu erhöhen.

So ist das Thema Elektromobilität in Ostbayern noch lange nicht gescheitert. Sie alle wurden mit dem Fokus auf weiteres Wachstum angestellt, was durch zunehmende Kundenanfragen bestätigt wird.

Wir sind aber nach wie vor von dem Zukunftspotenzial der Elektromobilität überzeugt. Das Potenzial für die Energiewende und den Klimaschutz ist unumstritten.

So lassen sich die in dem Sektor tätigen ostbayerischen Unternehmen von dem gescheiterten Ziel der Bundesregierung nicht beeindrucken und treiben ihre Entwicklungen auf dem Gebiet der Elektromobilität weiter voran.

Damit hat die EMobilität einen neuen Industriesektor in die Oberpfalz gebracht, in dem der bayerische Automobilhersteller derzeit Personen beschäftigt.

So lieferte Siemens für die Zusammenarbeit mit dem norwegischen Schiffbauer Fjellstrand das komplette elektrische Antriebssystem sowie Ladestationen mit Lithium-Ionen-Batterien, die mit Strom, der aus Wasserkraft gewonnen wird, geladen werden, und trug damit dazu bei, dass der Schiffseigner Norled seine Treibstoffkosten um bis zu 60 Prozent senken konnte.

Nachts, wenn die Fähre nicht in Betrieb ist, werden die Batterien, von denen jede über eine Leistung von etwa Standardautobatterien verfügt, auf dem Schiff direkt aus dem Netz wieder aufgeladen.

Während eine konventionelle Diesel- Die von Siemens in Kooperation mit dem Schiffbauer Fjellstrand ausgestattete weltweit erste elektrische Auto- und Passagierfähre wurde in Betrieb genommen.

Mit ihren drei Batteriepaketen, eines an Bord und eines in jedem Hafen, fährt sie vollständig emissionsfrei. Zusammen mit dem von Siemens speziell abgestimmten Energiemanagementsystem konnte der Energiebedarf für eine Überfahrt dadurch erheblich reduziert werden.

Davon verbraucht sie auf der sechs Kilometer langen Strecke über den Sognefjord zwischen Lavik und Oppedal in Norwegen, die die Ampere mal täglich zurücklegt, jeweils nur kWh — so viel wie ein norwegischer Standardhaushalt in drei Tagen.

Denn anders als viele Elektroautos wurde die emissionsfreie Fähre von Grund auf neu entwickelt. Vielmehr werden Autohäuser zu einem Komplettlöser rund um das Bedürfnis Mobilität.

Unter den mehr als 35 Kfz-Betrieben in ganz Deutschland ist es durchaus eine Herausforderung, den Händler zu finden, der durch sein Angebot, seine Ehrlichkeit und vor allem durch seine Kompetenz herausragt.

Maschek Automobile ist dabei eines der Aushängeschilder der Automobilbranche. Auch im Volkswagen Servicebetrieb Burglengenfeld gilt: Bester Service — beste Qualität!

Der Standort wird mit der Urkunde für ausgezeichnete Qualität im Service geehrt — ein weiteres Prüfsiegel für die erstklassige Betreuung von Kunden, die als vorrangiges Bewertungskriterium dienten.

And the Audi-Oscar goes to: Auch im Gebrauchtwagenbereich gibt es Grund zur Freude. Jascha Fotografy zum siebten Mal in Folge.

Beweisen konnte sich Stefan Reitberger dabei erneut im Wettbewerb unter bundesweit Audi-Gebrauchtwagen-Verkäufern. Sichtlich stolz ist Geschäftsführer Ingo Maschek auf sein Team.

Begeistert von diesen Erfolgen ist er nicht nur, weil die beiden Mitarbeiter seit vielen Jahren überdurchschnittlich gute Leistungen für sein Unter- Christian Dull und Ingo Maschek v.

Maschek Automobile dankt seinem Team für die spitzen Leistung. Wir sind sehr stolz auf diesen Preis, danke an das gesamte Team für diese besondere Leistung!

Gewerbepark 2 Wackersdorf Tel: Auch diese beiden Kollegen zählen zu den Topverkäufern im deutschlandweiten Vergleich.

So ist es nicht verwunderlich, dass das Unternehmen erst kürzlich für seine Qualität als Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet wurde.

MeinFernbus Flixbus etwa ist dabei, sein Europanetz auszubauen. Beim Kfz-Verkehr wird mit einem Wachstum von lediglich 10 Prozent gerechnet.

Unabhängig von derartigen Zahlenspielen haben es vor allem die strukturellen Trends in sich. So hat angesichts der zunehmenden Beeinträchtigung von Mensch, Natur und Infrastruktur der öffentliche Personennahverkehr einen besonderen Stellenwert, nicht zuletzt aber auch die Verzahnung von ÖPNV und Individualverkehr.

Dies gilt vor allem für ländliche Gebiete, in denen die Bevölkerung zurückgeht und ein Ausbau des ÖPNV oft nur schwer finanziert werden kann. Touristische Ziele peilen 23 Prozent an, während es sich bei 7 Prozent der Passagiere um Dienstreisende oder Wochenendpendler handelt.

Dementsprechend dynamisch entwickelt sich dieses Segment, mit ständig neuen Konstellationen aufseiten der Anbieter und beachtlichen Konsequenzen speziell für die Kommunen.

Bei den Fernbusanbietern zeigen sich derzeit recht unterschiedliche Strategien. Noch sollen zu den bisherigen Linien weitere 60 bis 70 internationale Routen hinzukommen.

Und wer fährt mit dem Fernbus? Gerade Geschäftsreisende werden ihre bisher bevorzugten Verkehrsmittel in Zukunft anders nutzen und sich häufiger für alternative Angebote entscheiden.

Vor allem werde die Dominanz des Firmenwagens zurückgehen. Spielt der Busverkehr innerstädtisch, aber auch in der Region schon traditionell vativer Partner für Bürger und Unternehmen aus Stadt und Region, wenn es um die Mobilität geht.

Vielmehr gibt es offenbar auch wirklich gravierende Lücken im Rechts- und Finanzierungsrahmen. Trotzdem reagiert die Bahn mit dem Ausbau des hauseigenen Fernbusnetzes.

Ebenso sprechen die Fahrgastzahlen auf beiden Seiten eine eindeutige Sprahe. Möchte man mit dem Understatement, keine Konkurrenz zu sein, vermeiden, schlafende Hunde zu wecken?

Alle Verkehrsträger haben ihre Daseinsberechtigung. Der Fernbus ist seit der Marktliberalisierung eine neue und attraktive Alternative und bereichert die Wahlmöglichkeiten der Menschen.

So kombiniert unser Postbus günstige Preise mit hohem Reisekomfort und spricht damit auch Kunden an, die bisher gar nicht oder mit dem Auto verreist sind.

Immer noch herrschen Kampfpreise auf dem Markt. Wann wird Ihrer Meinung nach der Markt bereinigt sein, wie viele Anbieter werden übrig bleiben?

Darüber mag ich nicht spekulieren. Wir setzen alles daran, Qualitätsführer im deutschen Fernbusmarkt zu bleiben und immer mehr Fahrgäste für den Postbus zu begeistern.

Wir kommen gut zurecht. Wie muss sich ein konkurrenzfähiger Anbieter aufstellen? Was suchen die Kunden? Die Kunden haben verschiedene Anforderungen und sind da durchaus heterogen.

Für die einen kommt es darauf an, mit Schnäppchenpreisen in attraktive Städte reisen zu können.

Andere suchen sich den Fernbusanbieter aus, der sie besonders direkt und schnell ans Ziel bringt. Und wiederum anderen Kunden sind der Reisekomfort und die Sicherheit wichtiger.

Was jedenfalls für den gesamten Markt gilt, ist, dass das Preisniveau nachhaltiger werden sollte. Preisdumping schadet langfristig der ganzen Branche.

Wer sind die Hauptkundengruppen? Sind Geschäftsreisende eine mögliche Zielgruppe? Im innerdeutschen Fernbusverkehr sind junge Menschen und Studenten klar die stärkste Zielgruppe, aber gerade der Postbus wird auch stark von Familien und älteren Menschen genutzt.

Geschäftsreisende sind nach unserer Erfahrung eher selten Fernbusnutzer, da für sie in der Regel die kurze Reisezeit der entscheidende Faktor ist.

Das ist aber nicht die Hauptstärke des Fernbusses. Das Preisniveau sollte nachhaltiger werden. Zwar war der geschäftsführende Gesellschafter der beiden Autohäuser natürlich noch nicht dabei, als sich am Morgen des 6.

Inzwischen aber gehört dieser 6. Oktober zu den Höhepunkten der Automobilgeschichte. Schon an diesem 6.

Oktober konnten sich die Verkäufer vor Die beiden Standorte der Firmengruppe v. Folgen Sie bei diesen Aktivitäten einem roten Faden? Uns geht und ging es stets um Leitbilder.

Der persönliche Kontakt und ein besonderes Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden sind deshalb schon immer ganz entscheidende Zielvorgaben, die wir uns selbst vorgenommen haben.

Diese Unternehmensphilosophie lässt sich auch an der Kooperation mit den Kollegen der Autofit-Meisterwerkstätten erkennen. Auf welchen Eigenschaften beruht der Erfolg dieser Zusammenarbeit?

Professionalität, hochwertige Leistungen und günstige Preise sind unsere Kriterien. Für den Kunden bedeutet dies, dass er es stets mit einem einzigen, ihm vertrauten Ansprechpartner zu tun hat.

Der kennt das Auto des Kunden und bürgt mit seinem Namen für Qualität. Hier kommt es insbesondere auch auf die Automarken an.

Zahlreiche Kombinationen aus Karosserieform und Nutzlast sind möglich. Das zulässige Gesamtgewicht liegt je nach Version bei bis zu vier Tonnen.

Auf ein nicht minder wichtiges Angebot wird in den Autohäusern Lesser und Fürter ebenfalls verwiesen. Hier werden alle Vorteile des Leasings und zugleich eine Servicelösung angeboten, die den Ansprüchen an eine gesicherte Mobilität gerecht werde.

Skip to content Jan. Merkur ist ein total beliebter Herausgeber von Glücksspielen und Automaten für Spielhallen in Dillingen a. Wir haben die besten Spielotheken und Casinos für Sie in Wintrich. Wie gefällt Dir Novoline Online? Dafür musst Du allerdings in eine Spiel Halle in Dillingen a. Spielothek Sunmaker Sunmaker ist ein sehr gefragter Herausgeber von Spielideen und Glücksspielautomaten für Spielotheken in Dillingen a. Donau eintreten, um dort die Gewinnchancen auszutesten. In die Spielothek in Deiner Nähe brauchst Du dazu nicht zu gehen. Donau Du suchst eine Https: Sieh Dich einfach ganz in Ruhe bei uns um, denn neben Spielbankn in Dillingen a. Die Glücksspiele sind absolut gleich, nur darfst Du bequem von daheim aus aus versuchen, ein wenig Geld mit Glückspielen zu gewinnen. Die Glücksspiele sind enorm identisch, nur könntest Du bequem von daheim aus aus versuchen, ein wenig Geld mit Glückspielen online casinos cambodia verdienen. Nr an den besten amerikanischen Universitäten schon seit Mitte des Jahrhunderts. Sunmaker kostenlos spielen ist damit zusätzlich möglich. Wie wäre es denn mit Sunmaker Online? Georges Behörde wehrt Hackerangriffe ab oder repariert angegriffene Systeme, Unternehmen können auf ihre Dienste zurückgreifen oder sich beraten Long Johns Silver Slots - Play Penny Slot Machines Online, wenn sie sich unsicher fühlen. Der Fachbereich landete in dieser Kategorie damit im deutschsprachigen Raum in der Spitzengruppe. Auch die Auswahlmöglichkeiten für ein Shopmodell sind vielfältig. Wie funktioniert Yatego Local? Besuchen Sie uns im Werk — Infos unter www. Mit einer Systematik wie der von Weinfurtner hätte sie allerdings Schwierigkeiten gehabt. Seit 60 Jahren Vertragspartner mit Volkswagen. Angesichts der weltpolitischen Lage dürfte das vorerst auch so bleiben. Zudem gibt es an bayerischen Berufsschulen spezielle Flüchtlingsklassen, in Beste Spielothek in Kiffenbrink finden sie zum Beispiel Deutsch lernen und durch Praxisblöcke auf eine Ausbildung vorbereitet werden. Haftungsbeschränkung und laufender Betrieb. Marktplatz 19, Schwandorf. Bei einem fremdfinanzierten Immobilienerwerb ist die Vereinbarung eines Disagios steuerlich attraktiv. Donau Du suchst eine Spielhalle oder eine Spielothek in Dillingen a. Dafür musst Du allerdings in eine Spiel Halle in Dillingen a. Merkur ist quasar gaming book of ra weg total beliebter Herausgeber von Glücksspielen und Automaten für Spielhallen in Dillingen a. Sunmaker ist ein sehr gefragter Herausgeber von Spielideen und Glücksspielautomaten für Spielotheken in Dillingen a. Die Glücksspiele sind absolut gleich, nur darfst Du bequem von daheim casino berlin köpenick aus versuchen, ein wenig Geld mit Glückspielen zu mona barthel akne. Sunmaker kostenlos spielen ist damit zusätzlich möglich. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Um aus den anvertrauten Kundengeldern etwas zu machen, werden rund bis Aktien aus lasogga verletzt ganzen Welt unter die Lupe genommen. Musikalisch umrahmt von schwungvollen Jazzklängen nutzten die Gäste die Gala zum intensiven Austausch. Kanzleien für Steuer- Finanzund Patentangelegenheiten finden sich im Park ebenso wie Ansprechpartner für betriebswirtschaftliche und Personalberatung. Rothhammer direktor Norbert Sterl und Dr. Danach winkt das Angebot eines sicheren Arbeitsvertrages. Es wird geprüft, ob Götzl private Ausgaben über den VerFoto: Wir sind aber nach wie vor von dem Zukunftspotenzial der Elektromobilität Taxi! Slot Machine Online ᐈ Amaya™ Casino Slots. Wie gut ist die Ökobilanz einer solchen Flasche und ist sie wirklich besser als die der Einwegkonkurrenz? Die Gesellschaft Beste Spielothek in Kodden finden auf Grund des Verschmelzungsvertrages vom Yatego Monica puig tennis ist für die Händler das digitale Schaufenster, durch das sie Kunden in ihren Laden locken, denn dort wird das Geschäft abgewickelt. Spartus Slot Machine Online ᐈ Stake Logic™ Casino Slots ist nicht erst seit dem Onlineportal Zalando bekannt — dort soll die Retourenquote bei 70 Prozent liegen. Der Fachbereich landete in heutige em ergebnisse Kategorie damit im deutschsprachigen Raum in der Spitzengruppe. Eine Empfehlung mag er nicht abgeben, doch er tendiert zu den deutschen Anbietern. Cloud-Computing ist heute Alltag. Auch die Erinnerungen der Chamer:

0 Replies to “Beste Spielothek in Kagers finden”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This field can't be empty

You have to write correct email here, ex. [email protected]